Mandarinen-Dattel-Creme

Das Rezept für die Mandarinen-Dattel-Creme ist perfekt für ein schnelles Dessert und schmeckt himmlisch lecker.

Mandarinen-Dattel-Creme

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Datteln
2 Stk Mandarinen
250 g Sahnequark
250 g Joghurt, natur
2 EL Honig
1 Msp Zimt, gemahlen
0.5 Stk Vanilleschote
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Mandarinen-Dattel-Creme die Datteln aufschneiden, entsteinen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  3. Danach die Mandarinen schälen, die weiße Haut entfernen und die Frucht in ihre Segmente zerlegen. Dann die Mandarinenspalten quer in kleine Stücke schneiden und den Saft dabei auffangen.
  4. Nun den Quark mit dem Joghurt, Honig, Zimt und dem Vanillemark in einer Schüssel vermischen und gut verrühren.
  5. Anschließend Datteln sowie Mandarinen mit Mandarinensaft einrühren.
  6. Am Ende die Creme in Schälchen aufteilen und servieren.

Tipps zum Rezept

Als Dekoration können ein paar Mandarinenstücke auf der Creme verteilt werden.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein Kalter Hund ist ein köstliches Dessert und ein leckerer Kuchen, der Großund Klein schmeckt. Das Rezept braucht Zeit, ist aber unkompliziert.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte