Mangoldgratin

Das Mangoldgratin bietet sich aufgrund seiner Leichtigkeit sehr gut als Vorspeise an. Mit diesem Rezept das nächste Familienessen eröffnen.

Mangoldgratin

Bewertung: Ø 4,1 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Mangold
4 l Salzwasser
1 Prise Salz
2 Stk Peperoni, rot
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
2 TL Zitronensaft
2 Stk Mozzarella
2 EL Pinienkerne
1 EL Olivenöl, für die Form
2 Stk Tomaten, mittelgroß
1 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes in einem Topf das Salzwasser aufkochen.
  2. In der Zwischenzeit den Mangold in einzelne Blätter zerlegen und diese unter fließendem Wasser säubern.
  3. Ebenso die Peperoni waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Mangoldblätter im kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Danach aus dem Wasser holen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  5. Zwischenzeitlich den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.
  6. Als Nächstes eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und die Mangoldblätter darin verteilen. Das Ganze mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zitronensaft beträufeln und die Peperonistreifen und die Tomatenscheiben drüber schichten.
  7. Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls darüber verteilen.
  8. Abschließend mit Olivenöl beträufeln und die Pinienkerne sowie den geriebenen Parmesan darüber streuen.
  9. Das Mangoldgratin im Backofen 10 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Hier das Rezept.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte