Marmorkuchen mit Kirschen

Wunderbar fruchtig und saftig schmeckt der Marmorkuchen mit Kirschen. Das Rezept für eine leckere Kaffeerunde.

Marmorkuchen mit Kirschen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 16 Portionen

400 g Mehl, weiß
1 Pk Backpulver
250 ml Sonnenblumenöl
250 g Zucker
1 Pk Vanillinzucker
250 ml Milch
4 Stk Eier
1 gl Schattenmorellen, groß
35 g Kakao, zum Backen
1 EL Margarine (normal)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Gleich den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Kastenform mit Margarine gut einfetten.
  2. Dann die Schattenmorellen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Eventuell mit Küchenpapier etwas abtupfen.
  3. Danach alle Zutaten wie Zucker, Vanillinzucker, die Eier, das Mehl mit dem Backpulver, die Milch und das Öl mit dem Mixer gut verrühren.
  4. Anschließend ca. eine Hälfte des Teigs auf den Backformboden geben, dann die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Die zweite Hälfte mit dem Kakao vermischen und auf den Kirschen verteilen.
  6. Zuletzt die Kuchenform auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und ca. 65 Minuten backen. Danach sollte der Marmorkuchen mit Kirschen durchgebacken sein.

Tipps zum Rezept

Es schmeckt und sieht gut aus, wenn der Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreut wird.

Ähnliche Rezepte

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Früchtebrot

Früchtebrot

Saftig und geschmackvoll ist dieses Früchtebrot. Hier das tolle Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zimt!

Zwiebelkuchen ohne Ei

Zwiebelkuchen ohne Ei

Aus wenigen Zutaten lässt sich nach diesem Rezept ein wunderbarer Zwiebelkuchen ohne Ei zubereiten, der sowohl warm als auch kalt gut schmeckt.

Baiser-Nuss-Schnitten

Baiser-Nuss-Schnitten

Diese Baiser-Nuss-Schnitten machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch sehr gut. Hier das Rezept.

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen

Bei diesem Rezept für Kokoshörnchen wird ein Quark-Öl-Teig zubereitet und dieser wird mit Kokosraspeln und Konfitüre gefüllt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte