Marzipanplätzchen

Für alle Marzipanliebhaber ist dieses tolle Rezept einfach unwiderstehlich. Die Marzipanplätzchen schmecken traumhaft.

Marzipanplätzchen

Bewertung: Ø 4,4 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

250 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
1 Pk Rosinen, zum Garnieren
5 EL Baileys, oder Amaretto
100 g Butter
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Puderzucker, zum Bestreuen
150 g Marzipan - Rohmasse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese leckeren Marzipanplätzchen die Rosinen bereits am Vorabend in Baileys einweichen.
  2. Am nächsten Tag, vor dem Backen, die Rosinen abtropfen lassen und den Baileys dabei auffangen.
  3. Nun die Marzipan-Rohmasse mit einer Gabel fein zerdrücken.
  4. Danach das Marzipan mit Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Baileys und Eigelb vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, davon Scheiben mit etwa 1 cm Stärke abschneiden und je eine Rosine in die Mitte drücken.
  6. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Ober-Unterhitze) etwa 15 Minuten backen - nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann man aus dem Teig, mit den Händen, walnuss-große Kugel formen und diese mit Hilfe einer Gabel ein wenig flach drücken – so bekommen die Plätzchen auch ein schönes Muster auf der Oberseite.

Ähnliche Rezepte

Kokosmakronen

Kokosmakronen

In der Weihnachtszeit dürfen die leckeren Kokosmakronen nicht fehlen. Mit diesem Rezept sind die Kokosmakronen einfach und schnell zubereitet.

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Köstliche Vanillekipferl sind der Klassiker unter der Weihnachtsbäckerei. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Zimtsterne

Zimtsterne

Die traditionellen Zimtsterne dürfen in der Weihnachstzeit nicht fehlen. Dieses Rezept ohne Mehl sollten Sie versuchen.

Engelsaugen

Engelsaugen

Selbst gemachte Engelsaugen schmecken einfach lecker. Dieses tolle Rezept darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen.

Weihnachtswaffeln

Weihnachtswaffeln

Das Rezept ist optimal, wenn man ungeplant schnell etwas Süßes zaubern will. Weihnachtswaffeln duften verführerisch.

Glasierte Weihnachtsgans

Glasierte Weihnachtsgans

Mit dieser köstlichen glasierten Weihnachtsgans verwöhnen Sie Ihre Gäste. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte