Mediterraner Fischeintopf

Dieses kalorienarme Rezept für mediterranen Fischeintopf passt perfekt für die leichte Küche.

Mediterraner Fischeintopf

Bewertung: Ø 4,5 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zwiebeln
3 EL Olivenöl
750 ml Hühnerbrühe
350 g Brokkoli
3 TL Kräuter der Provence, tiefgekühlt
0.5 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
450 g Rotbarschfilet
1 Stk Paprika
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den mediterranen Fischeintopf die Zwiebeln schälen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Rauten schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- sowie die Paprikastücke darin andünsten. Dann die Hühnerbrühe angießen und aufkochen lassen.
  3. Brokkoli in Röschen teilen und waschen. Die dünnen Brokkolistiele schälen, ebenso waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Dann die Brokkoliröschen sowie die Stiele in die Brühe einrühren, Kräuter beifügen, salzen und pfeffern und zugedeckt für 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, in den Topf geben und für 6 Minuten darin ziehen lassen.

Ähnliche Rezepte

Fisch-Raclette

Fisch-Raclette

Neben Fleisch kann auch Fisch für Raclette verwendet werden. Hier das Rezept das für Abwechslung sorgt.

Kutterscholle

Kutterscholle

Die Kutterscholle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Fisch-Curry nach Thai-Art

Fisch-Curry nach Thai-Art

Dieses Rezept für köstliches Fisch-Curry nach Thai-Art ist unentbehrlich für Freunde der Asiatischen Küche.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Mit diesem Rezept für Fisch auf Lauch-Kartoffeln kommt eine schnelle, schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

Lachs-Pangasius-Spieße

Lachs-Pangasius-Spieße

Schluss mit Einheitsbrei, mit dem Rezept für Lachs-Pangasius-Spieße kommt etwas ganz Besonderes auf den Teller.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte