Mitternachts-Suppe

Die Mitternachts-Suppe lässt sich super aufwärmen und ist daher ein praktisches, leckeres Rezept für die Silvester-Party.

Mitternachts-Suppe

Bewertung: Ø 4,6 (28 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1.5 kg Gulaschfleisch, gemischt
800 g Kartoffeln
2 Dose Kidney-Bohnen
2 Fl Schaschlik-Sauce
5 Stk Zwiebel, fein gehackt
3 Stk Paprikaschote, rot
1 Bund Suppengrün
3.5 l Rinderbrühe
1 EL Butterschmalz
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Mehl
1 EL Majoran
1 Stk Lorbeerblatt
200 ml Rotwein
1 Dose Tomatenmark
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Gulaschfleisch von Haut und Sehnen befreien und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das Suppengrün putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch sowie die Zwiebelstücke darin kräftig anbraten.
  3. Dann das Suppengrün hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Anschließend das Ganze mit etwas Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Tomatenmark dazu rühren, mit Rotwein ablöschen und etwas Rinderbrühe angießen. Nun das Gulasch bei kleiner Hitze für etwa 50 Minuten köcheln lassen, bis das Gulasch fast gar ist.
  5. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerne sowie die weißen Häute entfernen und Paprika in kleine Rauten schneiden.
  6. Die restliche Rindfleischbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Kartoffeln, Paprika und Lorbeerblatt beifügen und alles für ca. 15 Minuten kochen lassen. Kurz vor Ende der Fleischgarzeit diese Zutaten in den Gulaschtopf gießen.
  7. Zum Schluss die abgetropften Kidney-Bohnen und Schaschliksauce dazu geben, alles gut durchrühren und noch ein paar Minuten köcheln lassen. Dann die Mitternachts-Suppe mit Majoran, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt entfernen.

Tipps zum Rezept

Dazu Roggenbrot und Weißbrot anbieten.

Ähnliche Rezepte

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

Italienische Zwiebelsuppe

Italienische Zwiebelsuppe

Crosses Weißbrot mit Käse überbacken krönt die Italienische Zwiebelsuppe. Ein Rezept zum Weinen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte