Münchner Schnitzel

Münchner Schnitzel werden mit einer Brezen-Panade zubereitet. Ein ausgefallenes aus der bayrischen Küche.

Münchner Schnitzel

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
4 Stk Laugenbrezen, altgebacken
1 Prise Salz
120 g Mehl, glatt
100 ml Butterschmalz
4 Stk Schnitzel, Schwein oder Huhn
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Brezen in einem Gefrierbeutel mit dem Fleischklopfer oder auch Hammer zu groben Bröseln zerkleinern.
  2. Dann das Ei mit Salz in einer Schale verquirlen. Das Fleisch kalt abbrausen und trocken tupfen.
  3. Nun die Schnitzeln zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Brezenbröseln wenden.
  4. Anschließend in einer tiefen Pfanne das Butterschmalz auf mittlerer Stufe erhitzen und die Münchner Schnitzeln beidseitig goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Gut auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Ähnliche Rezepte

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Sauerkraut mit Schweinebauch

Das deftige, bayrische Rezept für Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte