Nudeln mit Erbsen-Specksauce

Die Nudeln mit Erbsen-Specksauce sind schnell zubereitet und schmecken super lecker. Viel Spaß beim Nachkochen dieses Rezeptes.

Nudeln mit Erbsen-Specksauce

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zwiebel
25 g Hamburgerspeck
2 EL Olivenöl
0.125 l Gemüsesuppe
70 g Mascarpone
1 TL Oregano (frisch, gehackt)
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
300 g Nudeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz, gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und feinwürfelig schneiden. Im Anschluss den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Speck-, sowie Zwiebelwürfel für 5 Minuten darin rösten.
  3. Dabei immer wieder umrühren damit alles eine gleichmäßige Farbe annehmen kann. Nun das Ganze mit der Suppe aufgießen und den Mascarpone unterrühren.
  4. Die Sauce mit Oregano, Salz sowie Pfeffer je nach Geschmack beliebig würzen. Anschließend die Erbsen dazugeben und bei geringer Hitze für 15 Minuten kochen.
  5. Währenddessen die Nudeln in kochendem Salzwasser laut Packungsanleitung bissfest kochen. Dann in einem Sieb abseihen und gut mit der Sauce vermengen.
  6. Nun sind die Nudeln mit Erbsen-Specksauce bereit zum Genießen.

Ähnliche Rezepte

Senfnudeln

Senfnudeln

Die leckeren Senfnudeln eignen sich sowohl als Hauptspeise aber auch als Beilage. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln

Von den Gebratenen Nudeln können Asiafans nicht genug bekommen. Dieses einfache Rezept schmeckt wunderbar.

Bröselnudeln

Bröselnudeln

Mit diesem Rezept für Bröselnudeln gelingt im Nu eine feine Süßspeise. Nicht nur Kinder lieben dieses einfaches Rezept.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte