Omas Zwetschgenröster

Omas Zwetschgenröster schmeckt wie auf der Hütte in den Bergen. Dabei ist ihr Rezept bisher ungeschlagen, total lecker und leicht zuzubereiten.

Omas Zwetschgenröster

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Zwetschgen
150 g Zucker, weiß
200 ml Portwein, rot
1 Stk Vanilleschote
1 Stk Zimtstange
2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
2 TL Speisestärke + 1 EL Wasser
1 Stk Sternanis
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwetschgen vorbereiten, das heißt gründlich waschen, halbieren und die Kerne entfernen.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach mit einem scharfen Messer aufschlitzen und mit dem Messerrücken das Mark herauskratzen.
  3. Nun den Zucker in einen hohen, großen Topf geben und bei mittlerer Hitze in etwa 10 Minuten goldfarben karamellisieren lassen. Währenddessen nicht umrühren.
  4. Jetzt mit dem Portwein vorsichtig ablöschen und solange weiterköcheln lassen, bis sich der Zucker erneut auflöst.
  5. Die Zwetschgen mit der Vanilleschote, dem Vanillemark, der Zimtstange, dem Sternanis und dem Zitronensaft dazugeben. Alles kurz durchrühren und auf kleiner Flamme etwa 10-15 Minuten offen köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit etwas Wasser in einer Tasse glatt rühren. Im Anschluss an die Garzeit unter die Zwetschgen rühren und Omas Zwetschgenröster damit binden.
  7. Den Zwetschgenröster kurz anziehen lassen, dann vom Herd nehmen und in eine Schüssel umfüllen. Vor dem Servieren auskühlen lassen. Eventuelle Reste in ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Im Unterschied zu einem Zwetschgenkompott wird der Zwetschgenröster ohne viel Flüssigkeit zubereitet, sondern im eigenen Saft gegart. Das verschafft ihm ein besonderes Aroma und seine Konsistenz ist etwas fester als beim Kompott.

Der Zwetschgenröster schmeckt natürlich zu Kaiserschmarrn, aber auch zu Eierpfannkuchen, zu Eis, Dessert-Cremes und Rohrnudeln.

Ähnliche Rezepte

Omas Bayrisch Kraut

Omas Bayrisch Kraut

An Guadn! So hieß es, wenn Omas Bayrisch Kraut mit einer ordentlichen Ladung Bratkartoffeln auf den Tisch kam. Das Rezept ist alt, aber sehr gut.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken sind Snack und Beilage zugleich. Das Rezept ist einfach nachzumachen und die fluffigen Ecken sind rundum lecker.

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse

Omas Meerrettichgemüse wird nach einem simplen Rezept zubereitet. Es schmeckt sehr gut zu Bouillon-Kartoffeln und gekochtem Rindfleisch.

Omas Porreesalat

Omas Porreesalat

Dieser würzige, saftige sowie fruchtige Porreesalat stammt aus Omas Kochbuch und passt ideal zu Gegrilltem oder zu Fondue.

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat benötigt reichlich Ruhezeit, damit er durchziehen kann und schön schlotzig wird. Hier ist ihr einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte