Original italienisches Tiramisu

Dem Dessert-Klassiker aus Italien kann wohl niemand widerstehen. Original italienisches Tiramisu kann mit diesem Rezept selbst gemacht werden.

Original italienisches Tiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (197 Stimmen)
160 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eigelb
4 EL Zucker
1 Pk Vanillinzucker
1 TL Zitronenschale, gerieben
400 g Mascarpone
24 Stk Löffelbiskuits
4 EL Kakaopulver

Zutaten zum Eintauchen

3 EL Amaretto
200 ml Espresso, kalt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das original italienische Tiramisu Eigelb mit dem Zucker über heißem Wasserdampf in einer Schüssel sehr cremig schlagen.
  2. Anschließend den Vanillinzucker, die geriebene Zitronenschale sowie Mascarpone unterrühren.
  3. Den Espresso mit dem Amaretto vermischen und die Löffelbiskuits kurz darin durchziehen bzw. eintauchen. Danach den Boden einer Glasschale oder Auflaufform mit einem Teil der Löffelbiskuits auslegen.
  4. Nun etwas Creme über die Löffelbiskuits streichen. Danach wieder eine Lage Löffelbiskuits und wieder die Creme usw. - die letzte Lage sollte aus Creme bestehen.
  5. Anschließend das Tiramisu für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Das Rezept für Apfeltiramisu ist die fruchtige Abwandlung des italienischen Vorbilds. Dabei besteht die Creme aus Mascarpone, Joghurt und Quark.

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei ist ein Rezept besonders für heiße Tage, an denen man nicht so gerne Gericht mit rohen Eiern serviert.

Tiramisu

Tiramisu

Köstliches Tiramisu ist ein Dessertklassiker aus dem sonnigen Italien. Bei diesem Rezept geht die Sonne auf!

Erdbeertiramisu

Erdbeertiramisu

Dieses Erdbeertiramisu ist fein geschichtet auf fruchtige Art mit zarter Creme. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein traumhaftes Dessert.

Tiramisu mit Mandeln

Tiramisu mit Mandeln

Eine Köstlichkeit, die Ihren Gaumen erfreut, gelingt mit diesem Rezept. Das Tiramisu mit Mandeln zergeht auf der Zunge und ist ein tolles Dessert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte