Pancakes mit Vanillesauce

Das Rezept für Pancakes mit Vanillesauce ist der reinste Frühstücks-Luxus. Fluffige, kleine Pfannkuchen mit einem cremigen Topping - herrlich!

Pancakes mit Vanillesauce

Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Pflanzenöl
120 g Himbeeren oder Blaubeeren

Zutaten für die Vanillesauce

500 ml Milch
0.5 Stk Vanillestange
15 g Speisestärke
30 g Zucker
1 Prise Salz
2 Stk Eigelbe, Gr. M

Zutaten für die Pancakes

3 Stk Eigelbe, Gr. M
3 Stk Eiweiße, Gr. M
120 g Weizen- oder Dinkelmehl
1 TL Backpulver, gehäuft
140 ml Milch
40 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Vanillesauce:

  1. Zuerst die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  2. Etwa 1/5 der Milch mit der Speisestärke in einem Becher glatt rühren.
  3. Die restliche Milch mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf erhitzen.
  4. Nun das Vanillemark und die ausgekratze Schote in die heiße Milch geben und 1 Minute aufkochen.
  5. Dann die angerührte Speisestärke unter Rühren einfließen lassen und etwa 1 Minute köcheln.
  6. Die Vanilleschote herausfischen, das Eigelb verquirlen und 2-3 EL von der heißen Vanillesauce unterrühren.
  7. Dann in die heiße Vanillesauce rühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Zubereitung Pancakes:

  1. Zunächst das Eiweiß mit dem Salz in einen Rührbecher geben und mit den Quirlen eines Handrührgerätes zu steifem Eischneeschlagen.
  2. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Zucker und der Milch kurz zu einem glatten, dicken Teig verrühren.
  3. Dann den Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und mit etwas Öl auspinseln.
  5. Dann für 3 Pancakes jeweils 1 großen Löffel Teig hineinsetzen, rund streichen und backen, bis sich auf dem Teig kleine Blasen zeigen.
  6. Die Pancakes wenden und in weiteren 2 Minuten goldbraun backen.
  7. Danach aus der Pfanne nehmen, zwischen zwei tiefen Tellern warm halten und aus dem restlichen Teig weitere Pancakes backen.

Anrichten:

  1. Aus den kleinen Pfannkuchen einen Turm bauen und mit der Vanillesauce übergießen.
  2. Anschließend frische Himbeeren oder Blaubeeren als Garnitur auflegen und die Pancakes mit Vanillesauce servieren.
  3. Die restliche Sauce in ein kleines Kännchen füllen und separat dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Pancakes sind die US-Version unserer Pfannkuchen. Sie sind kleiner, aber dick und fluffig. Dafür wird ein dickflüssiger Teig mit Backpulver angerührt und die Pancakes werden zuletzt in nur sehr wenig Öl gebacken.

Der Pancake-Teig darf nur kurz gerührt werden, bis sich die Zutaten so gerade eben vermischt haben. Sofern dann noch Klümpchen zu sehen sind, ist das kein Problem. Wird er zu lange gerührt, werden die Pancakes nicht fluffig, sondern zäh.

Das kurze Zusammenrühren wird einfacher, wenn zunächst die nassen Zutaten (Ei und Milch) und die trockenen Zutaten(Mehl, Backpulver und Zucker) getrennt verrührt und dann vereint werden.

Blaubeeren, Bananenscheiben oder Rosinen können auch schon vor dem Backen unter den Teig gehoben werden. Sie machen die Pancakes besonders saftig.

Ähnliche Rezepte

Fluffige Buttermilch Pancakes

Fluffige Buttermilch Pancakes

Ob zum Frühstück, als Dessert oder als Snack - diese fluffigen Buttermilch Pancakes sorgen für Begeisterung und das Rezept dafür ist einfach.

Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen sind das perfekte Frühstück, saftig süß und lecker. Mit diesem einfachen Rezept gelingt der Start in den Tag garantiert.

vegane Pancakes

vegane Pancakes

Das perfekte Sonntagsfrühstück. Fluffige, vegane Pancakes mit Ahornsirup, frischem Obst oder Schokoladensauce. Das Rezept gibt es hier!

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Diese herzhaften Pancakes sind nicht nur ein leckeres Frühstück, sondern auch ein leichtes Mittagessen. Mit dem Rezept gelingen sie ganz einfach.

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Ein schnelles, veganes Frühstück zaubern? Mit dem Rezept für vegane Pfannkuchen gelingt das ganz einfach.

Fluffige Zimt-Pancakes

Fluffige Zimt-Pancakes

Dieses Rezept für fluffige Zimt-Pancakes ist vegan und laktosefrei und schmeckt sehr lecker - egal ob zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte