Pfälzer Feigenmarmelade

Aus der Pfälzer Feige mit ihrer violetten Schale und angenehmen Süße wird nach dem Rezept eine köstliche Pfälzer Feigenmarmelade.

Pfälzer Feigenmarmelade

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

1500 g Pfälzer Feigen
400 ml Orangensaft
2 Spr Zitronensaft
2 kg Gelierzucker (1 : 1)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die frischen robusten Feigen gründlich abspülen und trocken tupfen. Danach putzen, den Stiel entfernen und eventuell den Blütenansatz, falls er sehr hart ist.
  2. Nun die Feigen in Stückchen zerkleinern, dann in einem Topf mit Orangen- und Zitronensaft (nach Möglichkeit frisch gepresst) sowie dem Gelierzucker vermischen. Anschließend alles erst langsam erhitzen, dann aufkochen und weitere 5 - 7 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig rühren.
  3. Jetzt die Pfälzer Feigenmarmelade rasch in die vorher gesäuberten Gläser (Größe nach Belieben) füllen, zuschrauben, 10 Minuten auf den Deckel stellen und abkühlen lassen. Vor dem Lagern wieder umdrehen und gänzlich erkalten lassen.

Tipps zum Rezept

In dekorativ verzierten Gläsern ist diese Pfälzer Feigenmarmelade ein super Mitbringsel.

Ähnliche Rezepte

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Auberginenaufstrich

Auberginenaufstrich

Dieser köstliche und gesunde Auberginenaufstrich lässt jede Brotzeit zu einem Gaumenschmaus werden.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Kräuterbutter darf auf keinem Grillfest fehlen und kann mit diesem Rezept ganz einfach selbst zubereitet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte