Pilzsalat mit Speck-Dressing

Das einfache Rezept überzeugt durch köstliche Zutaten wie saisonalen Pilzen und kräftigem Dressing - getoppt von cremig pochierten Eiern.


Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Pilze, gemischt
1 Stk Zwiebel
8 Stk Kerbelstiele
100 g Staudensellerie
2 EL Rapsöl
1 EL Olivenöl, für die Pfanne

Zutaten für das Dressing

200 g Speck, durchwachsen, mager
1 EL Nussöl
1 EL Balsamicoessig, weiß

Zutaten für die pochierten Eier

1.5 l Wasser
1 EL Weißweinessig
4 Stk Eier, Größe L
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Pilze (z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons, usw.) putzen (nicht waschen) und in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  2. Danach die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kerbelblättchen waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und klein hacken. Den Sellerie waschen, säubern und in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne die Pilze und den Sellerie im heißen Öl scharf anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und kurz mitdünsten. Dann den Inhalt der Pfanne in eine Schüssel umfüllen, die Kerbelblättchen unterrühren und alles salzen und pfeffern.
  4. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
  5. Nun im übrig gebliebenen Bratfett den Speck schön kross braten. Dann das Nussöl und den Balsamico hinzufügen und das Speck-Dressing bei ca. 50 °C im Backofen oder auf kleinster Stufe auf dem Herd warm halten.
  6. Für die pochierten Eier das Wasser in einem Topf aufkochen, den Essig hinzufügen und mit einem Kochlöffel gut umrühren sodass sich ein kleiner Strudel bildet.
  7. Nun die Eier einzeln in eine Tasse oder Schöpfkelle aufschlagen und vorsichtig jedes Ei einzeln und nacheinander in das leicht köchelnde Wasser gleiten lassen und 4 Minuten pochieren.
  8. Die Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, auf Küchenkrepp setzen und kurz abtropfen lassen.
  9. Die Pilzmasse mit dem warmen Speck-Dressing vermischen auf Tellern anrichten. Jeweils ein pochiertes Ei auf den Salat legen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Zu dem Pilzsalat passt dunkles Sauerteigbrot in dicken Scheiben geschnitten sehr gut.

Pilze nicht waschen, sondern nur mit einem kleinen, scharfen Messer und Küchenkrepp von Erde, Tannennadeln etc. säubern. Werden sie gewaschen, saugen sie sich wie Schwämme mit Wasser voll und ihr wunderbarer Geschmack geht verloren.

Für den Salat eignen sich Champignons, Maronen, Buchenpilze, Steinpilze, Pfifferlinge und Austernpilze.

Ähnliche Rezepte

Sommerlicher Gurkensalat

Sommerlicher Gurkensalat

Dieses Rezept für einen sommerlichen Gurkensalat mit Melone und köstlichem Dressing ist schnell zubereitet und herrlich im Geschmack.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

Auch wenn man kein Blumenkohlfan ist, im Salat ist Blumenkohl einfach nur lecker.

Feldsalat mit Himbeerdressing

Feldsalat mit Himbeerdressing

Der Feldsalat mit Himbeerdressing hat einen fruchtig, sommerlichen Geschmack und ist mit diesem Rezept kinderleicht nachzumachen.

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei ist für viele Anlässe ein tolles Rezept. So zaubern Sie schnell und einfach ein köstliches und gesundes Gericht.

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte