Polenta mit kalter Gemüsesauce

Maisgrieß schnell und einfach serviert. Mit dem Rezept für Polenta mit kalter Gemüsesauce eine sättigende und leckere Mahlzeit auf den Tisch bringen.

Polenta mit kalter Gemüsesauce

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Polenta

1 l Gemüsebrühe
300 g Polenta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Butter

Zutaten für die kalte Gemüsesauce

1 Stk Paprika
3 Stg Sellerie
1 Stk Zwiebel
1 EL Kapern
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem großen Topf als Erstes die Gemüsebrühe aufkochen und dann vom Herd nehmen. Die Polenta unter ständigem Rühren hinein schütten und zugedeckt wieder auf den Herd stellen. Die Polenta 40 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Sie ist fertig, sobald Sie sich vom Rand und Boden löst.
  2. Zwischenzeitlich die Paprika unter fließendem Wasser säubern, halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Nun vom Sellerie das Grün sowie die äußeren Blätter entfernen und in kleine Scheiben schneiden. Als Nächstes die Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Schüssel die Paprika zusammen mit dem Sellerie, der Zwiebel, den Kapern, und Olivenöl vermischen. Nun mit einer Prise Salz und Pfeffer sowie dem Zitronensaft würzen.
  4. Abschließend die Butter in die fertige Polenta unterrühren und ebenfalls mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Zur Polenta mit kalter Gemüsesauce schmeckt bestens ein frisches Weißbrot.

Ähnliche Rezepte

Grünkernbratlinge

Grünkernbratlinge

Dieses vegetarische Rezept für Grünkernbratlinge ist im Nu zubereitet und schmeckt sehr toll.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Seitan

Seitan

Für alle Vegetarier ist dieses einfache Seitan-Rezept genau das Richtige - schnell zubereitet und geschmacklich einfach toll.

Geschmortes Weißkraut

Geschmortes Weißkraut

Das geschmorte Weißkraut kann sowohl als Beilage oder auch als kleines Hauptgericht auf den Tisch kommen. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte