Porterhouse Steak

Fleischfreunde aufgepasst! Mit diesem Rezept für ein saftiges Porterhouse Steak kommt ein leckeres Stück Fleisch auf den Tisch.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Roastbeef, mit Knochen und Filet
4 EL Sonnenblumenöl
180 ml Weißwein
2 TL Pfefferkörner, schwarz
1 Prise Salz, grob
2 TL Wocestersauce
3 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Fleisch waschen, mit etwas Küchenpapier trocken tupfen und den Fettrand mehrmals mit einem Messer einritzen.
  2. Nun den Knochen leicht vom Fleisch löse, jedoch nicht vollständig heraustrennen.
  3. Als Nächstes die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und über das Fleisch streuen.
  4. Hiernach das Steak in einer Pfanne mit Öl 20 Minuten bei mittlerer bis oberer Hitze unter gelegentlichem Wenden braten.
  5. Anschließend die Butter dazugeben und das Fleisch kurz darin wenden.
  6. Daraufhin das Steak aus der Pfanne nehmen, salzen und zum warm halten mit etwas Alufolie bedecken.
  7. Im nächsten Schritt den Bratensatz mit dem Wein ablösen und die Worcestersauce dazurühren.
  8. Zuletzt das Porterhouse Steak nach Belieben zerteilen, mit der Sauce übergießen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Steak mit Senfkruste

Steak mit Senfkruste

Steak mit Senfkruste wird im Rohr überbacken. Trotzdem ist dieses Rezept schnell gemacht und raffiniert dazu.

Rosmarin-Butter-Steak

Rosmarin-Butter-Steak

Ein feines Steak kommt immer gut an: ob vom Grill im Sommer, aus der Pfanne oder aus dem Ofen. Hier ein Rezept für leckeres Rosmarin-Butter-Steak.

Entrecôte auf italienische Art

Entrecôte auf italienische Art

Dieses Rezept ist für Steak-Fans unentbehrlich. Wie man das Entrecôte auf italienische Art perfekt zubereitet, lesen Sie hier.

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Ein außergewöhnlich feines Rezept ist Putenbrust pikant mit Pak Choi. Der leicht fernöstliche Touch macht es Besonderes daraus.

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak mal ganz anders: Rumpsteak-Reis ist ein passendes Rezept für Risotto-Fans und auch Steak-Fans.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte