Quark-Kartoffel-Nudeln

Der herrliche Duft nach Salbei umgibt die Quark-Kartoffel-Nudeln. Hier ein vegetarisches Rezept, das ganz schnell zubereitet ist.

Quark-Kartoffel-Nudeln

Bewertung: Ø 4,3 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter, für die Pfanne
1 Bund Salbei
3 EL Parmesan, gerieben

Zutaten für die Nudeln

250 g Kartoffeln
75 g Mehl, Type 405
50 g Maisstärke
2 Stk Eigelb
20 g Butter, zimmerwarm
1 EL Crème fraîche
120 g Quark
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und für ca. 25 Minuten kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind.
  2. Anschließend die Kartoffeln pellen, zerstampfen und mit Mehl, Maisstärke, Eigelb, Butter, Crème fraîche, Quark und Salz zu einer glatten Masse vermengen.
  3. Nun aus der Kartoffelmasse dicke Nudeln (bzw. Nocken) formen, Salzwasser zum Kochen bringen, die Kartoffelnudeln hineingeben und bei kleiner Hitze für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Nudeln mit der Lochkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.
  4. Die Salbeiblätter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  5. Butter in einer großen Pfanne zerlassen, leicht braun werden lassen und Salbei darin rösten.
  6. Danach die gekochten Kartoffelnudeln beifügen, kurz durchschwenken, mit frischem Parmesan bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage. Dieses einfache Rezept sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch so.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte