Quarkkuchen ohne Boden

Dies ist ein Rezept, mit dem ein saftiger Quarkkuchen ohne Boden auch Backanfängern gelingt und das Ergebnis kann sich garantiert sehen lassen.

Quarkkuchen ohne Boden

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

650 g Quark, Magerstufe
120 g Butter
150 g Zucker, fein
2 EL Weichweizengrieß
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Vanillepuddingpulver
2 TL Backpulver
4 Stk Eier, Gr. M
1 TL Zitronenabrieb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter in einen kleinen Topf geben, in etwa 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze schmelzen und danach abkühlen lassen.
  3. Währenddessen den Quark, den Zucker, den Grieß, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulver, Zitronenabrieb und die Eier in eine Rührschüssel geben und mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Zuletzt die geschmolzene Butter nach und nach unter den Teig rühren, bis sie sich mit den übrigen Zutaten gut verbunden hat.
  5. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten backen. Den Kuchen eventuell 15 Minuten vor Beendigung der Backzeit mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  6. Zuletzt den Backofen ausschalten und den Quarkkuchen ohne Boden darin auskühlen lassen. Erst danach aus der Form lösen, portionieren und genießen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Einlegen des Backpapiers etwas Butter auf dem Springformboden verreiben, damit das Papier beim Einfüllen des Teigs nicht verrutscht.

Ähnliche Rezepte

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln sind an warmen Tagen eine herrliche Süßspeise, die nach diesem Rezept wirklich einfach zuzubereiten ist und prima schmeckt.

Nuss-Quarkkuchen

Nuss-Quarkkuchen

Herrlich saftig und nussig schmeckt dieser lockere Nuss-Quarkkuchen. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch, ein Garant für gutes Gelingen.

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen wird mit diesem Rezept und den richtigen Zutaten cremig-lecker und begeistert mit Sicherheit auch Nicht-Veganer.

Kräuterquark mit Schmand

Kräuterquark mit Schmand

Dieser Kräuterquark mit Schmand schmeckt besonders gut auf Bauernbrot, aber das Rezept macht sich auch gut als Dip für rohes Gemüse.

Knoblauchquark

Knoblauchquark

Knoblauchquark ist super. Er ist gesund, sehr lecker, passt perfekt zu Kartoffeln, Ofengemüse und Brot und das Rezept ist schnell zubereitet.

Omas Quarkauflauf

Omas Quarkauflauf

Unser Rezept lässt saftige Äpfel in Omas Quarkauflauf versinken, backt ihn goldbraun und sorgt dafür, das jeder nach einem Nachschlag verlangt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte