Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln sind an warmen Tagen eine herrliche Süßspeise, die nach diesem Rezept wirklich einfach zuzubereiten ist und prima schmeckt.

Einfache Quarknockerln

Bewertung: Ø 4,5 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Quark, Magerstufe
3 Stk Eier, Gr. M
125 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
250 ml Milch
65 g Butter
65 g Zucker
2 EL Puderzucker, gesiebt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 175 °C (Umluft 155 °C) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel den Quark mit dem Mehl und dem Vanillezucker vermischen.
  3. Die Eier aufschlagen, zur Quarkmasse geben und alles solange rühren, bis sich die Zutaten gut miteinander verbunden haben.
  4. Nun die Milch mit der Butter und dem Zucker in einen Topf geben, erhitzen und anschließend in eine Auflaufform gießen.
  5. Mit Hilfe eines Esslöffels Nocken aus der Quarkmasse abstechen und in die mit der heißen Milch gefüllten Auflaufform geben.
  6. Die Form im vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene setzen und die Einfachen Quarknockerln etwa 30 Minuten lang backen, bis die Milch aufgesaugt ist.
  7. Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Den Quark am besten in ein feines Sieb geben und mindestens 30 Minuten abtropfen lassen, bevor er mit den übrigen Zutaten vermischt wird. So wird er etwas kompakter und lässt sich einfacher formen. Alternativ den Quark in ein sauberes Küchentuch geben, zu einem Bündel drehen und die Flüssigkeit auspressen.

Die Schale einer Bio-Zitrone oder -Limette bringt frischen Geschmack in die Quarkmasse. Die jeweilige Zitrusfrucht heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.

Kurz vor Beendigung der Garzeit eine Handvoll frischer Himbeeren in die Form geben. So wird eine fruchtig-heiße Beilage gleich mitgeliefert.

Abgesehen davon passen sowohl frische Früchte und Beeren als auch Kompott zu den Nockerln. Samtig und nicht zu süß ist dieses Aprikosenkompott und leicht beschwipst ist das Pfirsichkompott.

Ähnliche Rezepte

Quarkauflauf mit Grieß

Quarkauflauf mit Grieß

Dieser Quarkauflauf mit Grieß ist luftig und lecker und es ist unglaublich, was ein Rezept aus Quark, Grieß und saftigen Pfirsichen machen kann.

Knoblauchquark

Knoblauchquark

Knoblauchquark ist super. Er ist gesund, sehr lecker, passt perfekt zu Kartoffeln, Ofengemüse und Brot und das Rezept ist schnell zubereitet.

Nuss-Quarkkuchen

Nuss-Quarkkuchen

Herrlich saftig und nussig schmeckt dieser lockere Nuss-Quarkkuchen. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch, ein Garant für gutes Gelingen.

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen wird mit diesem Rezept und den richtigen Zutaten cremig-lecker und begeistert mit Sicherheit auch Nicht-Veganer.

Kräuterquark mit Schmand

Kräuterquark mit Schmand

Dieser Kräuterquark mit Schmand schmeckt besonders gut auf Bauernbrot, aber das Rezept macht sich auch prima als Dip für rohes Gemüse.

Sächsische Quarkkeulchen

Sächsische Quarkkeulchen

Sächsische Quarkkeulchen sind ein Klassiker und das Rezept für diese saftigen Küchlein aus Kartoffeln und Quark sollte viel öfter umgesetzt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte