Quarkpfannkuchen

Dieses Rezept bietet mit den köstlichen Quarkpfannkuchen eine feine Alternative zum gewöhnlichen Pfannkuchen und sie sind schnell gemacht.

Quarkpfannkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (487 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 EL Öl (z.B Sonnenblumen- oder Rapsöl)
2 Prise Salz
150 g Mehl
4 EL Zucker
2 Pk Vanillezucker
1 kg Speisequark
4 Stk Eier, Größe M
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Den Zucker, das Mehl und das Salz hinzufügen und mit den Schneebesen eines Handrührgeräts verrühren, bis der Teig glatt und frei von Klümpchen ist.
  2. Anschließend den Quark, den Vanillezucker und das Backpulver unterrühren, bis der Teig wieder schön glatt ist.
  3. Nun eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und pro Pfannkuchen jeweils 1 EL Öl hineingeben.
  4. Sobald das Öl heiß ist, den Teig mit einem großen Löffel oder eine Kelle vorsichtig in die Pfanne geben und ca. 1 Zentimeter am Pfannenrand aussparen, damit sich der Teig ausdehnen kann.
  5. Jetzt den Quarkpfannkuchen etwa 1-2 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls etwa 1-2 Minuten goldbraun backen.
  6. Die Pfannkuchen entweder direkt aus der Pfanne servieren oder im Backofen (70 °C) warm halten, bis alle fertig gebacken sind.

Tipps zum Rezept

Besonders fluffig werden die Pfannkuchen, wenn die Eier getrennt und das Eiweiß zu steifem Eischnee geschlagen wird. Ansonsten wie beschrieben vorgehen und zuletzt den Eischnee vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Teig heben.

Den Teig nach dem Anrühren nicht zu lange stehen lassen, damit das Backpulver seine Triebkraft nicht verliert.

Wie wäre es mit einem deftigen Frühstück? Für einen weniger süßen Teig die Zuckermenge halbieren und den Vanillezucker weglassen. Die fertigen Pfannkuchen mit gebratenen Würstchen, kross gebratenen Baconstreifen und einem Spiegelei servieren.

Zu den Pfannkuchen passen Apfelmus oder Apfelkompott, frische Früchte und Beeren, Marmelade, Ahornsirup oder einfach nur ein Löffel Zimt-Zucker on top.

Ähnliche Rezepte

Süßer Crêpesteig Grundrezept

Süßer Crêpesteig Grundrezept

Für das Süßer Crêpesteig Grundrezept werden nur wenige Zutaten benötigt. Mit ihm wird die Basis für viele wunderbare Desserts geschaffen.

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel