Quiche Lorraine mit Schinken

Diese Quiche Lorraine mit Schinken schmeckt jedem. Das Rezept achtet auf beste Zutaten und damit auf einen großartigen, herzhaften Geschmack.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Mehl
125 g Quark, 20% Fettgehalt
120 g Butter, weich
0.5 TL Salz
1 TL Butter, für die Form
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Belag

200 g Champignons, rosé
150 g Schinken, gekocht
150 g Schlagsahne
3 Stk Eier, Gr. M
125 g Büffel-Mozzarella
1 TL Oregano, gerebelt
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit dem Quark in eine Rührschüssel geben. Die weiche Butter sowie das Ei und das Salz hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen noch einmal durchkneten und zu einem Ziegel formen. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Nach Beendigung der Kühlzeit den Teig aus der Folie wickeln und auf der erneut bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen. Dann eine Quicheform (Ø 26 cm) mit etwas Butter ausfetten, den Teig in die Form legen und leicht andrücken.
  4. Den Teigrand glatt schneiden und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Danach zurück in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Nun die Champignons putzen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Sahne mit den Eiern in eine Schüssel geben und verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  6. Die Quicheform aus dem Kühlschrank nehmen und die Pilze mit den Schinkenwürfel auf dem Teig verteilen. Dann die Sahnemischung darübergießen. Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und ebenfalls auf der Quiche verteilen.
  7. Zuletzt die Quiche Lorraine mit Schinken im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten etwa 40 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und lauwarm - oder auch kalt - servieren.

Tipps zum Rezept

Die Qualität der einzelnen Zutaten ist ausschlaggebend für einen großartigen Geschmack. Daher möglichst viele Bio-Produkte oder Produkte aus der Region verwenden.

Ähnliche Rezepte

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist eine herzhafte Spezialität, die ihren Ursprung in Frankreich hat. Wie man sie zubereitet, zeigt das nachfolgende Rezept.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Eine gesunde Gemüse Quiche bereiten wir mit diesem Rezept aus Vollkornmehl. Die pikante Torte schmeckt himmlisch.

Quicheteig

Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

Sauerkraut-Quiche

Sauerkraut-Quiche

Wer noch ein preiswertes, leckeres Rezept für kalte Tage sucht, der hat das ultimative Rezept für eine Sauerkraut-Quiche jetzt gefunden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte