Rehrücken mit Rosenkohl

Ein Feststagsbraten der keine Wünsche offen lässt. Nachstehend das tolle Rezept für Rehrücken mit Rosenkohl.

Rehrücken mit Rosenkohl

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

900 g Rehrückenfilet
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
2 EL Butter
1 TL Salz, zum Kochen
400 g Rosenkohl

Zutaten für die Sauce

1.5 EL Butter
2 Stk Zwiebeln, rot, mittelgroß
1 TL Puderzucker
80 ml Weißwein, trocken
5 EL Gemüsebrühe, Instant
150 g Sahne
1.5 TL Senf, mittelscharf
2 TL Estragon, fein gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Rehrücken mit Rosenkohl als erstes den Backofen auf 100 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Danach das Fleisch kurz abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, dann salzen und pfeffern.
  3. Jetzt 2 Esslöffel Butter in einem Bräter schmelzen, den Rehrücken darin von allen Seiten, bei mäßiger Hitze anbraten. Danach herausnehmen und in einer hitzebeständigen Form im heißen Backofen ca. 35 Minuten rosa gar ziehen lassen.
  4. Währenddessen für die Sauce die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Im selben Bräter die restliche Butter erhitzen, die Zwiebeln darin glasig schwitzen, mit Puderzucker bestäuben, karamellisieren lassen und mit dem Wein ablöschen.
  5. Das Ganze etwas einkochen lassen und mit der Brühe aufgießen. Dazu jetzt die Sahne, den Senf und den Estragon geben, dann mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  6. Anschließend den Rosenkohl putzen, die Außenblätter entfernen, dann waschen und entblättern. Die Blättchen in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann in ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.
  7. Zuletzt den Rehrücken aus dem Backofen nehmen, aufschneiden und mit der Sauce sowie den Rosenkohlblättchen anrichten.

Tipps zum Rezept

Zu diesem feinen Gericht passen wunderbar in Butter geschwenkte Schupfnudeln.

Ähnliche Rezepte

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Rehrücken mit Rotweinsauce

Rehrücken mit Rotweinsauce

Ein feiner Rehrücken in Rotweinsauce ist ein Rezept für ein schickes Abendesssen oder für einen festlichen Anlass.

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

Rehbraten

Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte