Rettichsalat

Der Rettichsalat ist besonders beliebt zu gekochtem Ochsenfleisch. Hier ein schnelles Beilagen-Rezept aus der bayrischen Küche.

Rettichsalat

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Rettich, weiß, frisch
4 EL Naturjoghurt
3 EL Schlagsahne
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die weißen Rettiche gut waschen, schälen und reiben oder in eine Schüssel hobeln.
  2. Dann für das Dressing Joghurt, Sahne und Salz vermengen und den Rettichsalat damit marinieren.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack mit Petersilie garnieren.

Ähnliche Rezepte

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Sauerkraut mit Schweinebauch

Das deftige, bayrische Rezept für Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte