Rhabarberkompott

Einfach köstlich und unwiderstehlich, so schmeckt dieses herrliche Rhabarberkompott. Das Rezept dazu ist noch kinderleicht.

Rhabarberkompott

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)
50 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

800 g Rhabarber
1 Stk Vanilleschote
100 g Zucker
250 ml Orangensaft
150 g Erdbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Erdbeeren und den Rhabarber waschen, von den Erdbeeren das Grünzeug entfernen und halbieren oder vierteln. Den Rhabarber putzen (dickeren Rhabarber sollte man schälen) und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
  2. Danach die Erdbeer- und Rhabarberstücke in einen Topf geben. Den Zucker, das Mark einer Vanilleschote hinzufügen und gut 20 Minuten einziehen lassen.
  3. Anschließend den Topf zum Kochen bringen und mit geschlossenem Deckel rund 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Zum Schluss den Orangensaft eingießen und das Kompott abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Wird gerne heiß oder kalt mit Vanilleeis serviert.

Ähnliche Rezepte

Kaiserschmarren auf Aprikosenkompott

Kaiserschmarren auf Aprikosenkompott

Ihre Lieben werden von dem köstlichen Kaiserschmarrn auf Aprikosenkompott begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, als auch als Nachspeise.

Apfelkompott mit Wein

Apfelkompott mit Wein

Eine ideale Beilage für Süßspeisen zaubern Sie mit dem Rezept für das Apfel-Wein-Kompott. Wunderbar frisch und fruchtig.

Pfirsichkompott

Pfirsichkompott

Dieses Rezept für ein fruchtiges Pfirsichkompott ist einfach und schmeckt zudem gut. Pfirsichkompott passt sehr gut zu kalten oder warmen Desserts.

Trockenobst-Kompott

Trockenobst-Kompott

Mit Pflaumen, Aprikosen und Äpfeln als Trockenfrüchte entsteht ein leckerer Kompott - ein schnelles, einfaches Rezept!

Apfelkompott

Apfelkompott

Kompott ist sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen beliebt und ist eine tolle Beilage. Mit diesem Rezept gelingt ein köstliches Apfelkompott.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte