Rindsbraten

Mit diesem einfachem Rezept gelingt ein köstlicher Rindsbraten, der für Abwechslung auf dem Tisch und für reinsten Gaumenschmaus sorgt.


Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rinderbraten, z.B.: Schulter od. Keule, o. Knochen
250 g Suppengemüse
3 EL Sonnenblumenöl
1 EL Tomatenmark
130 ml Rotwein
100 g Sahne
1 EL Balsamicoessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
600 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Rindsbraten zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Suppengemüse putzen und in Stücke schneiden. Das Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Anschließend das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum kräftig anbraten.
  4. Dann das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Suppengemüse zum Fleisch geben, kurz mitbraten und das Tomatenmark einrühren.
  5. Danach mit 400 ml Wasser sowie Wein aufgießen und zugedeckt für etwa 90 Minuten schmoren lassen. Dabei nach etwa 60 Minuten das restliche Wasser zugießen und ohne Deckel fertig garen.
  6. Den Braten aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Die Sahne zum Fond geben, kurz einkochen lassen, salzen, pfeffern und mit Essig abschmecken.
  7. Zum Schluss den Braten aufschneiden und mit der Sauce anrichten.

Tipps zum Rezept

Rotkohl und Salzkartoffeln oder Petersilienkartoffeln werden gerne zu dem Rindsbraten gereicht.

Ähnliche Rezepte

Tatar vom Bio-Rind

Tatar vom Bio-Rind

Für dieses Vorspeisen-Rezept wird vom fettarmen Filetstück das hochwertige Fleisch verwendet. Für Tatar vom Bio-Rind nur das Beste.

Klare Rinderbrühe

Klare Rinderbrühe

Eine klare Rinderbrühe ist die Grundlage für eine gesunde Suppe. Eine Brühe nach diesem Rezept schmeckt wie von Oma.

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Dieses Rezept für Rinderzunge mit Rotweinsauce ist eine echte Delikatesse. So gelingt die Zubereitung der Innerei.

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte