Rotkohl mit Würstchen

Das leckere Gemüse wird gleich mit einer guten Einlage gegart. Ein super Rezept für ein herzhaftes Rotkohl mit Würstchen.

Rotkohl mit Würstchen

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.2 kg Rotkohl
3 Stk Zwiebeln, mittelgroß
8 Stk Wiener Würstchen
2 Stk Nelken
400 ml Gemüsebrühe, Instant
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Petersilie,fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Mit dem Gemüse beginnen, dafür den Rotkohl putzen, die äußeren Blätter entfernen, den Kopf halbieren, dann den festen Strunk herausschneiden und die Hälften in feine Streifen schneiden. Die Rotkohlstreifen dann waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Jetzt die Zwiebeln abziehen, halbieren und ebenso in Streifen schneiden. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Anschließend den Rotkohl, die Zwiebeln und Nelken mit den Würstchen in einen Bräter geben, dann kräftig mit Pfeffer würzen.
  4. Nun die Gemüsebrühe aufgießen und im Backofen auf der Leiste im unteren Drittel ca. 35 Minuten garen.
  5. Vor dem Servieren den Rotkohl mit Würstchen noch mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt am besten ein lockeres Kartoffelpüree.

Ähnliche Rezepte

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte