Sandplätzchen

Dieses Rezept für wunderbar mürbe Sandplätzchen werden alle lieben. Der, der sie backt und die, die sie essen. Schnell gemacht und superlecker.

Sandplätzchen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 70 Portionen

250 g Weizenmehl
200 g Butter, weich
80 g Marzipan-Rohmasse
60 g Puderzucker
1 Stk Vanilleschote
1 Stk Ei, groß
200 g Hagelzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig die weiche Butter mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen eines Handrührgerätes schaumig schlagen.
  2. Das Marzipan auf einer feinen Reibe direkt in die schaumige Buttermischung reiben. Anschließend die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und ebenfalls dazugeben.
  3. Alle Zutaten zu einer glatten Masse rühren und dann das Mehl hinzufügen. Die Rührbesen gegen Knethaken austauschen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, zu 2 gleich großen Rollen (etwa Ø 4-5 cm) formen und in Frischhaltefolie wickeln. Danach für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  5. Rechtzeitig vor Beendigung der Kühlzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  6. Den gekühlten Teig aus der Folie nehmen und den Hagelzucker auf einen flachen Teller geben. Dann das Ei mit einer Gabel verquirlen, die Teigrollen damit bestreichen und anschließend mit leichtem Druck durch den Hagelzucker rollen.
  7. Nun die Rollen mit einem schweren Messer in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Backblechen verteilen. Dabei auf etwas Abstand zwischen den Plätzchen achten.
  8. Die Sandplätzchen im heißen Backofen auf der mittleren Schiene nacheinander in jeweils etwa 10 Minuten backen und danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Werden die Plätzchen mit Umluft gebacken, können gleich beide Bleche in den Ofen und die Backzeit verkürzt sich auf 10 Minuten.

Ähnliche Rezepte

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist auch bei Kindern sehr beliebt.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern und dabei sind die Schnellen Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Die Vorweihnachtszeit lädt zum gemeinsamen Backen ein. Mit diesem Rezept lassen sich köstliche Mandel-Plätzchen zum Ausstechen leicht nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte