Sauerbraten

Mit diesem köstlichen Sauerbraten kommt Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Sauerbraten

Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rinderbraten
500 ml Wasser
500 ml Essig
0.5 EL Gewürzmischung (Sauerbraten)
2 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Saucenbinder
1 Prise Zucker
2 EL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, eventuell von Haut und Sehnen befreien, in ein großes Geschirr mit Deckel geben und mit Essig und Wasser (halb/halb) auffüllen.
  2. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, dann die Zwiebelscheiben, Sauerbratengewürz, Salz, Zucker und Pfeffer einstreuen. Das Ganze mit dem Deckel verschließen und für mindestens 3 Tag, bessere wäre für 1 Woche im Kühlschrank durchziehen lassen. Dabei das Fleisch jeden Tag wenden.
  3. Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Sauerbraten aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten.
  4. Dann die Marinade zugießen und den Braten im vorgeheizten Backofen für etwa zwei Stunden braten. Danach das Fleisch rausnehmen, die Sauce fein pürieren und mit Saucenbinder binden.

Tipps zum Rezept

Sauerbraten mit Knödel servieren.

Ähnliche Rezepte

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Roastbeef

Roastbeef

Brät man das Roastbeef nach unserem Rezept, dann bleibt es zart und saftig. Die Marinade sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderherz in Rotweinsauce

Rinderherz in Rotweinsauce

Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

Rostbraten auf Wiener Art

Rostbraten auf Wiener Art

Der Rostbraten auf Wiener Art ist rasch und einfach zuzubereiten. Das Rezept verrät, wie das Fleisch besonders zart wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte