Sauerkrautsuppe

Das Rezept für eine deftige Sauerkrautsuppe bringt viel Geschmack auf den Teller. In Polen kommt sie gern in der kalten Jahreszeit auf den Tisch.


Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

450 g Rinderbrust oder Rindernacken
2 Stk Kalbsfüße
2 Bund Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch)
600 g Sauerkraut
2 Stk Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
2 EL Petersilie, gehackt
2 TL Salz, für das Kochwasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
2.5 l Wasser
2 EL Mehl
1 Bch Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Suppengrün putzen und schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch kalt abspülen und in einen großen Topf legen. Dann mit dem Wasser auffüllen, das Suppengrün mit dem Salz dazugeben und alles zum Kochen bringen.
  2. Wenn das Wasser kocht, die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren und alles etwa 2 Stunden leise köcheln lassen. Den entstehenden grauen Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.
  3. Das nun weiche Fleisch herausnehmen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen. Anschließend Knochen und Haut entfernen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Das Sauerkraut mit einem scharfen Messer klein hacken.
  5. Als nächstes die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 5 Minuten anschwitzen. Dann das Mehl darüber stäuben und etwa 3 Minuten weiter schwitzen lassen.
  6. Nun das kleingehackte Sauerkraut unter die Mehlschwitze rühren und weitere 3 Minuten garen. Den Pfanneninhalt anschließend in die Fleischbrühe geben und alles gut miteinander vermischen.
  7. Zuletzt das Fleisch in die Sauerkrautsuppe geben, die Sahne unterrühren und noch einmal 5 Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Eventuelle Reste der Suppe schmecken aufgewärmt noch besser. Sie können aber auch eingefroren werden.

Ähnliche Rezepte

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. Dieser deftige Eintopf schmeckt sehr lecker.

Kartoffelklöße

Kartoffelklöße

Ein kleiner Huf, so sagt man in Polen übersetzt, zu den Kartoffelklößen Kopytka. Ein herrliches Beilagen-Rezept mit Kartoffelteig.

Meerrettichsalat

Meerrettichsalat

Mit wenig Aufwand ist dieser Meerrettichsalat zubereitet. Ein Rezept, mit süß-säuerlichem Geschmack.

Polnischer Gurkensalat

Polnischer Gurkensalat

Süß, säuerlich, cremig und frisch, so schmeckt der Polnische Gurkensalat. Ein einfaches Rezept mit einfachen Zutaten, aber überaus lecker.

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Das Besondere an den Polnischen Pfannkuchen mit Hack ist, dass sie erst gebacken, dann gefüllt und zuletzt gebraten werden. Hier ist das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte