Kalbfleisch Rezepte

Kalbfleisch Rezepte

Kalbfleisch ist für Fleischfreunde ein besonderer Gaumengenuss. Kalbfleisch ist in relativ kurzer Zeit gar und darum auch schnell zubereitet. Der sehr zarte Geschmack harmoniert in den verschiedenen Kalbfleisch Rezepten mit den unterschiedlichsten Zutaten. Die Klassiker sind das Kalbschnitzel-natur in Sauce oder das panierte Wienerschnitzel. Aber auch leckeres Gulasch oder Geschnetzeltes lässt sich mit Kalbfleisch zubereiten. Nicht zu vergessen Rezepte für gefüllte Kalbsbrust, wo man bei den Zutaten der Fülle sehr kreativ sein kann- Kalbfleisch Rezepte sind unkompliziert zuzubereiten.

Rezepte weiter einschränken:

Braten (71), Fleisch (61), Schmoren (43), Deutschland (41), Italien (37), Schnitzel (31), Einfache Rezepte (26), Omas Küche (24), Gemüse (24), schnelle Rezepte (24), Grundrezepte (20), Pfannengericht (20), Tomaten (14), Champignons  (12), Käse (11), Kartoffeln (10), Dinner for Two (9), Pilze (9), Leichte Rezepte (9), Innereien (9)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Kalbfleisch Rezepte

Kalbsbraten klassisch

Kalbsbraten klassisch

3.135 Bewertungen

Dieses Rezept verrät, wie ein Kalbsbraten klassisch zubereitet wird. Das Ergebnis soll zart und saftig sein, begleitet von einer köstlichen Soße.

Kalbsrollbraten

Kalbsrollbraten

1.274 Bewertungen

Mit diesem köstlichen Kalbsrollbraten bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Gäste werden einfach begeistert sein von diesem Rezept.

Panierte Ofenschnitzel

Panierte Ofenschnitzel

1.167 Bewertungen

Die wunderbare Alternative zum Pfannenschnitzel ist die Rezeptvariant als Panierte Ofenschnitzel. Das schmeckt und geht auch noch richtig fix.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

490 Bewertungen

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Ragout fin

Ragout fin

287 Bewertungen

Diese Blätterteigpasteten mit einer Kalb-Champignonfüllung machen auf jedem Teller etwas her. Hier das festliche Rezept.

Schnitzel nach Mailänder Art

Schnitzel nach Mailänder Art

281 Bewertungen

Mit einem würzigen Belag aus Schinken und Käse schmecken die Schnitzel nach Mailänder Art einfach toll. Hier mal ein etwas anderes Schnitzel Rezept.

Kalbsragout mit Spätzle

Kalbsragout mit Spätzle

328 Bewertungen

Ein Kalbsragout ist etwas Besonderes. Dazu werden Spätzle serviert und schon hat man eine tolle Mahlzeit kreiert.

Kalbsrahmgulasch

Kalbsrahmgulasch

190 Bewertungen

Das zarte Fleisch mit der delikaten Sauce ist eine Köstlichkeit, das Kalbsrahmgulasch lädt nach diesem Rezept auch die Gäste zum Schlemmen ein.

Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne

Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne

164 Bewertungen

Dieses Rezept für Kalbsgeschnetzeltes in Currysahne ist ein echter Gaumenschmeichler. So zart das Fleisch, so würzig die Sauce...

Schwäbische Fleischküchle

Schwäbische Fleischküchle

128 Bewertungen

Schwäbische Fleischküchle werden nach diesem Rezept aus feinem Kalbshack gemacht. Sie schmecken heiß aus der Pfanne, aber auch kalt sehr gut.

Neueste Kalbfleisch Rezepte

Züricher Geschnetzeltes mit Champignons

Züricher Geschnetzeltes mit Champignons

1 Bewertung

Traditonell wird für Züricher Geschnetzeltes mit Champignons Kalbfleisch verwendet, es schmeckt aber auch mit Pute oder Schweinefilet sehr gut.

Original Züricher Geschnetzeltes

Original Züricher Geschnetzeltes

0 Bewertung

Köstliches Original Züricher Geschnetzeltes wird mit Kalbfleisch und Weißwein zubereitet. Dafür verzichten die Schweizer im Rezeptnamen auf das "i".

Kalbsleberragout

Kalbsleberragout

27 Bewertungen

Das delikate Kalbsleberragout ist zart und schmeckt in Kombination mit sahnigem Kartoffelpüree hinreißend. Ein tolles Rezept für ein Dinner zu zweit.

Selbstgemachte Weißwurst

Selbstgemachte Weißwurst

5 Bewertungen

Auch wenn diese Selbstgemachte Weißwurst nicht unbedingt in München hergestellt wird, verwendet unser Rezept in erster Linie feines Kalbfleisch.

alle Kalbfleisch Rezepte

Kalbfleisch fein und zart

Laut Ernährungsratgeber, der sich in vielen Zeitschriften findet, sollte in der Woche ein- bis zweimal ein Fleischgericht auf dem Tisch stehen. Wem Schweine- und Rindfleisch zu deftig sind, der kann es mit Kalbfleisch probieren. Das Fleisch ist sehr zart, da es ja von Jungtieren stammt. Außerdem ist es im Geschmack ausgesprochen mild, sodass es sogar von Kindern gern gegessen wird. Kalbfleisch ist reich an Vitaminen und Spurenelementen und wird vom Körper sehr gut vertragen.

Gerichte mit Kalbfleisch

Für die Zubereitung des Fleisches lassen sich in Zeitungen und Kochbüchern sowie im Internet verschiedene Rezepte finden. Beliebt ist ein aus dem Fleisch, weil er sich schnell und unkompliziert zubereiten lässt. Ein saftiger Schmorbraten, im Ofen geschmort, ist eher etwas für die Festtage. Klein geschnitten und kurz gebraten, lassen sich die Fleischstücke auch gut für frischen Salat einsetzen.

Die Zutat in der internationalen Küche

Die internationale Küche bietet eine wahre Vielfalt an Gerichten mit dem Fleisch an. In der italienischen Küche ist es unter anderem Vitello Tonnato als kalte Vorspeise. Das in hauchdünne Scheiben geschnittene Fleisch wird gebraten und dann mit einer feinen Thunfischsoße serviert. Eine weitere Leckerei aus dem südlichen Land sind Involtini mit Salbei und Schinken. Das feine Fleisch wird mit den beiden Zutaten gefüllt und dann zu Rouladen gerollt. Anschließend werden diese im eigenen Saft fein geschmort. Dazu gibt es in Italien Polenta oder Reis.

Auch in Spanien ist das feine Fleisch beliebt. Wie die Italiener bereiten auch die Spanier mit Vorliebe Rouladen daraus zu. Im Unterschied zur italienischen Küche werden diese jedoch mit Datteln oder feinem Paprika oder sogar mit Ziegenkäse gefüllt. In Spanien werden dazu kleine Kartoffeln oder kräftiges Brot gereicht. In der Türkei ist das Fleisch ebenfalls gern gesehen. Bevorzugt gegessen werden in dem südlichen Land mariniertes Fleisch mit viel Gemüse, leckeres Geschnetzeltes oder Bulgur mit einer Fleischeinlage. Dazu werden ebenfalls Brot oder Reis gereicht.

Für den nächsten Brunch oder das Geburtstagsmenü

Weil sich die vielen verschiedenen Rezepturen so perfekt vorbereiten lassen und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, sind die Fleischgerichte eine perfekte Variante für den nächsten Brunch oder das festliche Menü zum Geburtstag.