Saunudeln

Saunudeln sind sauleckere Nudeln, die zusammen mit Hackfleisch, viel Gemüse und Käse im Backofen zubereitet werden. Ein Rezept, das Spaß macht.

Saunudeln

Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Gouda, mittelalt, gerieben

Zutaten für die Nudeln

500 g Nudeln, kurze (Penne, Fusilli )
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Hacksauce

500 g Rinderhackfleisch
4 Stk Zwiebeln
3 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
4 EL Tomatenketchup
2 EL Tomatenmark
2 EL Sweet Chili-Chicken-Sauce
2 EL Pflanzenöl

Zutaten für das Gemüse

2 Stk Paprikaschoten, rot und gelb
800 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
1 Stk Zucchino
250 g Champignons, klein
2 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin etwa 7 Minuten bissfest kochen. Danach abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Tomaten aus der Dose abgießen, in einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen.
  3. Für das Gemüse die Paprikaschoten putzen, dabei Stielansatz, Kerne sowie Trennwände entfernen, die Schoten waschen und in Würfel schneiden.
  4. Den Zucchino waschen, die Enden abschneiden und den Rest in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und - je nach Größe - halbieren oder vierteln.
  5. Anschließend für das Gemüse Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander die Paprikawürfel, die Zucchinischeiben sowie die Pilze in insgesamt etwa 20 Minuten braten.
  6. In der Zwischenzeit für die Hacksauce die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und in Stücke hacken.
  7. Nun das Öl in einer separaten Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln darin etwa 8-10 Minuten scharf anbraten.
  8. Im Anschluss die Hacksauce mit Salz und Pfeffer würzen, Tomatenmark, Ketchup und Sweet Chili Chicken Sauce unterrühren und mit dem Saft der Dosentomaten ablöschen.
  9. Später die Dosentomaten zum Gemüse geben, untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  11. Dann die Nudeln in eine große Auflaufform geben, mit der Hackfleischsauce und dem Gemüse aus der Pfanne mischen und glatt streichen.
  12. Zuletzt den geriebenen Käse gleichmäßig auf den Nudeln verteilen und die Saunudeln im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Die Saunudeln eignen sich auch perfekt zur Verwertung von Gemüse- und Käseresten.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Schnell sind die Kritharaki überbacken und ergeben mit Rinderhack und Feta eine deftige Mahlzeit. Ein schönes Rezept, das ganz unkompliziert ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte