Schoko-Bananen-Muffins

Das Rezept für die Schoko-Bananen-Muffins ist ganz einfach und die kleinen Küchlein kommen bei Gästen und Kindern immer gut an.

Schoko-Bananen-Muffin

Bewertung: Ø 4,6 (173 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

3 Stk Bananen, reif, mittelgroß
50 g Schokolade, Zartbitter
75 g Zucker
1 Stk Ei, Gr. M
75 g Butter, weich
150 g Mehl
2 TL Backpulver
4 EL Schokosplitter oder -streusel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Schoko-Bananen-Muffins den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Danach ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden oder die Mulden mit Butter ausfetten.

  3. Als Nächstes die Zartbitterschokolade in Stückchen brechen, in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  4. Anschließend die Bananen schälen und in einer Schüssel zerdrücken, wobei der Bananenbrei gern etwas stückig sein darf.
  5. Danach das Ei sowie die weiche Butter dazugeben und mit dem Bananenbrei vermengen. Zuletzt die flüssige Schokolade in die Bananen-Masse rühren.
  6. Nun Zucker, Mehl und Backpulver mischen und unter die übrigen Zutaten mischen.
  7. Den Teig in die Papierförmchen füllen und die Schokosplitter darauf verteilen. Das Muffinblech im heißen Backofen auf die mittlere Schiene schieben und die Küchlein etwa 20 Minuten backen.
  8. Die fertigen Muffins in der Form etwas abkühlen lassen, dann herausnehmen und zum vollständigen Auskühlen auf ein Backgitter stellen.

Tipps zum Rezept

Die Bananen sollten schön reif sein, weil sie dann viel Süße in den Teig bringen. Das Erkennungszeichen dafür sind zahlreiche braune Flecken auf der Schale.

Die trockenen Zutaten nur solange unter die Bananenmischung rühren, bis sie gut durchfeuchtet sind. So bleibt der Teig schön locker. Anschließend nur etwa 2/3 hoch in die Muffinmulden füllen, damit er nicht überläuft.

Das Backpulver im Teig wird aktiv, sobald es mit den feuchten Zutaten in Berührung kommt. Daher nicht lange stehen lassen, sondern sofort in den Backofen schieben.

Muffins benötigen sofort die volle Hitze, deshalb darauf achten, dass der Backofen die gewünschte Temperatur auch erreicht hat.

Ähnliche Rezepte

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern sind ein Muss für jeden Schokoladen-Fan. Mit diesem Rezept gelingt köstliches Gebäck mit einem Herz aus heißer Lava.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezept für Schoko-Bananen Muffins sorgen sie für unbeschreiblichen Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel