Schokokuchen mit Butterstreuseln

Der leckere Schokokuchen mit Butterstreuseln ist zwar süß, aber mit den in ihm verborgenen Johannisbeeren hält das Rezept perfekt dagegen.

Schokokuchen mit Butterstreuseln

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für den Mürbeteig

210 g Weizenmehl
125 g Butter, in Stückchen, kalt
50 g Zucker
15 g Kakaopulver
3 Stk Eigelb

Zutaten für die Butterstreusel

150 g Weizenmehl
90 g Butterstückchen, kalt
20 g Kakaopulver
30 g Zartbitterschokolade

Zutaten für die Füllung

750 ml Milch
100 g Zucker
2 Pk Schokoladenpuddingpulver
500 g Johannisbeeren, rot
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Mürbeteig:
  1. Zuerst das Mehl mit dem Kakaopulver in eine Rührschüssel geben, vermischen und eine Mulde formen.
  2. Dann Zucker, Eigelb und die Butter hinzufügen und die Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig danach zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Zubereitung Butterstreusel:
  1. Die Schokolade auf einem Arbeitsbrett in kleine Stücke hacken, in eine mikrowellenweste Form geben, in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen und dann etwas abkühlen lassen.
  2. Anschließend das Mehl, den Kakao und die Butterstückchen in eine Schüssel geben, die geschmolzene Schokolade dazugeben und alle Zutaten mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten.
Zubereitung Füllung:
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Johannisbeeren waschen, trocken tupfen und mit einer Gabel von den Rispen streifen.
  3. Als Nächstes das Puddingpulver in etwas Milch glatt rühren und die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Den Zucker zur Milch geben, unter Rühren auflösen und das angerührte Puddingpulver hinzufügen.
  5. Nun den Pudding 1 Minute aufkochen und weiterrühren, bis er andickt.
Zubereitung Schokokuchen mit Butterstreuseln:
  1. Den Mürbeteig auf einem Bogen Backpapier ausrollen, mit dem Papier auf ein Backblech (etwa 35 x 24 cm) ziehen und für 15 Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken.
  2. Anschließend den Teig aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und die Johannisbeeren darauf verteilen.
  3. Nun den noch warmen Pudding daraufgeben, glatt streichen und zuletzt die Butterstreusel darüber verteilen.
  4. Jetzt das Blech zurück in den Ofen schieben und den Schokokuchen mit Butterstreuseln in ca. 55-60 Minuten fertig backen.
  5. Zuletzt den Kuchen aus dem Ofen nehmen, komplett auskühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen.

Ähnliche Rezepte

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte