Schweinefilet mit Äpfeln und Kräutern

Den wunderbaren Geschmack bekommt das zarte Fleisch durch die Zutaten. Das köstliche Rezept Schweinefilet mit Äpfeln und Kräutern muss man probieren.

Schweinefilet mit Äpfeln und Kräutern

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Schweinefilet, küchenfertig
2 EL Rapsöl
3 Stk Äpfel, süßsäuerlich, mittelgroß
3 EL Butter
2 TL Puderzucker
5 EL Calvados
1 EL Salbeiblätter, frisch
3 zw Zitronenthymian, gewaschen
2 Prise Salz
4 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Filet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann parieren, also vorsichtig von Fett sowie Sehnen befreien und in schmale Scheiben schneiden. Danach salzen und pfeffern.
  2. Jetzt Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von beiden Seiten 2 Minuten scharf anbraten. Dann entnehmen und im Backofen bei ca. 80 Grad Ober- und Unterhitze warm halten.
  3. Anschließend die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.
  4. Als Nächstes Butter in die benutze Pfanne erhitzen, die Apfelwürfel kurz, ca. 2 Minuten darin andünsten. Dann mit Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen. Mit Calvados ablöschen und die Kräuter (1 Esslöffel Salbeiblättchen sowie 3 Stiele Zitronenthymian) zufügen.
  5. Bei mäßiger Hitze alles 3 Minuten köcheln lassen, das Fleisch wieder zugeben, nochmal leicht erhitzen und das Schweinefilet mit Äpfeln und Kräutern gleich in der Pfanne servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein herzhafter grüner Blattsalat.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Schweinshaxn

Bayerische Schweinshaxn

Das traditionsreiche Rezept für Bayerische Schweinshaxn ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. So gelingt die knusprige Haxe ganz sicher.

Hausgemachte Sülze

Hausgemachte Sülze

Das Rezept für Hausgemachte Sülze erfordert etwas Zeit, aber dafür schmeckt sie auch besonders gut. Ein weiterer Vorteil: Es kommt ohne Gelatine aus.

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für gefüllten Rollbraten ist ganz einfach zubereitet. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist ein wunderbares Sonntagsgericht und dieses Rezept zeigt, wie einfach - und vor allem lecker - es zubereitet werden kann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte