Schweinefilet mit Joghurtsauce

Dieses Rezept ist ideal für all jene, die gerne zartes Fleisch essen. Mit der delikaten Joghurtsauce schmeckt das Schweinefilet einfach toll.


Bewertung: Ø 4,3 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Schweinefilets à 400g
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Stk Schmelzkäse-Ecke
1 Stk Zwiebel
3 EL Butterschmalz
500 g Vollmilchjoghurt
2 TL Brühe, gekörnt
50 ml Schlagsahne
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Schweinefilets mit kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und Fett sowie Häutchen entfernen. Dann mit Salz und Paprikapulver einreiben. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin von allen Seiten hellbraun anbraten, die Zwiebelstücke dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Nun den Joghurt mit der gekörnten Brühe glattrühren und mit in die Pfanne geben.
  4. Dann noch die Schmelzkäse-Ecke hineinbröseln, die Sahne zugießen und solange umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Anschließend das Ganze zugedeckt bei kleiner Hitze für 40 Minuten schmoren lassen.
  6. Schweinefilet mit Joghurtsauce vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Schweinshaxn

Bayerische Schweinshaxn

Das traditionsreiche Rezept für Bayerische Schweinshaxn ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. So gelingt die knusprige Haxe ganz sicher.

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept aus der Algarve werden sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte