Schweinesteak in Pizzaiola-Soße

Das Schweinesteak in Pizzaiola Soßen Rezept ist ein kalorienarmes Gericht, das sich schnell und einfach zubereiten lässt. Ein wirklicher Hochgenuss.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Minutensteaks Schwein (à 50 g)
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
30 g Kapern
2 EL Tomatenmark
2 Dose Tomaten gestückelt
250 g Tomatensaft
2 Stg Rosmarin
3 Stk Sardellenfilets
1 TL Zucker
1 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Fleisch waschen und trocken tupfen. Nun 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten für ca. 2 Minuten stark anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gebratenen Steaks herausnehmen.
  2. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kapern abtropfen und 1 EL Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten und den Tomatenmark hinzugeben. Alles für eine weitere Minute andünsten. Nun die Tomaten und den Tomatensaft hinzugeben und nochmal aufkochen lassen.
  3. Als nächstes den Rosmarin waschen und trocknen. Die Sardellen halbieren und 3/4 der Karpern, den Rosmarin und die Sardellen in die Soße geben. Alles für weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  4. Zuletzt den Rosmarin aus der Soße fischen und das Fleisch hineingeben. Das Fleisch für ca. 2 Minuten darin erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit den restlichen Kapern bestreuen und dem übrig gebliebenen Rosmarin garniert auf Tellern servieren.

Tipps zum Rezept

Zu dem Schweinesteak in Pizzaiolla-Soße passt ein frisches Ciabatta Brot.

Ähnliche Rezepte

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Putensteaks pikant mit Pak Choi

Ein außergewöhnlich feines Rezept ist Putenbrust pikant mit Pak Choi. Der leicht fernöstliche Touch macht es Besonderes daraus.

Flambiertes Straußensteak

Flambiertes Straußensteak

Mit nur wenigen Zutaten gelingt mit diesem Rezept ein tolles Gericht. Das flambierte Straußensteak ist ein Hingucker für Gäste.

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak-Reis

Rumpsteak mal ganz anders: Rumpsteak-Reis ist ein passendes Rezept für Risotto-Fans und auch Steak-Fans.

Hüftsteak

Hüftsteak

In der Grillsaison dürfen die leckeren Hüftsteak nicht fehlen. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Steak mit Zucchini

Steak mit Zucchini

Schweinerückensteaks mit köstlichem Gemüse schmecken wirklich fein, zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte