Shortbread Plätzchen

Eine englische Spezialität, die besonders zu Weihnachten groß raus kommt, aber auch zu anderen Gelegenheiten schmeckt, sind diese Shortbread Plätzchen.

Shortbread Plätzchen

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 38 Portionen

350 g Butter, weich
130 g Zucker
0.5 TL Salz
400 g Mehl, gesiebt
1.5 TL Orangenschalen-Abrieb
60 g Zartbitterkuvertüre
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn für die Shortbread Plätzchen (Shortbread Fingers) die weiche Butter mit Zucker und dem Salz in einer Backschüssel schaumig rühren.
  2. Danach das gesiebte Mehl mit der abgeriebenen Orangenschale gut vermischen und unter die Buttermasse mengen.
  3. Jetzt den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 35 Minuten an einem kalten Ort ruhen lassen.
  4. Währenddessen den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und ca. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Als Nächstes den Teig portionsweise zu einem Rechteck ausrollen, in rechteckige breite Streifen (ca. 2 x 8 Zentimeter) schneiden und mit einer Gabel ein paar Löcher in die Oberflächen stechen.
  6. Anschließend die Plätzchen mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
  7. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Inzwischen die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Spritzsack die Shortbread Plätzchen kreativ verzieren.

Ähnliche Rezepte

Schmalzgebäck

Schmalzgebäck

Auf jeder Kirmes heiß beliebt ist Schmalzgebäck. Mit diesem Rezept kann das köstliche Gebäck einfach selbst hergestellt und zuhause genossen werden.

Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Hefeteig sorgen bestimmt für erfreuliches Erstaunen auf dem Ostertisch. Mit diesem Rezept gelingt die süße Überraschung.

Wiener Faschingskrapfen

Wiener Faschingskrapfen

Nicht nur in der 5. Jahreszeit, dem Karneval, kommen Wiener Faschingskrapfen gut an. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Nusskugeln

Nusskugeln

Die traditionellen Nusskugeln dürfen bei Ihrer Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Dieses super Rezept ist einfach zu bereiten.

Haselnussmakronen

Haselnussmakronen

Selbstgemachte Haselnussmakronen schmecken einfach traumhaft. Mit diesem einfachen und schnellen Rezept gelingt das beliebte Gebäck.

Croissants

Croissants

Croissants bereichern das Frühstück und sind jede Kaloriensünde wert. Das Rezept nimmt einige Zeit in Anspruch, doch die Mühe lohnt sich!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte