Spaghetti mit Kräutersoße

Das Rezept für die Spaghetti mit Kräutersoße hat eine aromatische Note und lässt sich schnell und einfach zubereiten.

Spaghetti mit Minzpesto

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

5 g Parmesan, gehobelt
50 g Spaghetti
3 Stk Cherrytomaten

Zutaten für das Pesto

15 g Cashewkerne
5 EL Joghurt, fettarm
1 EL Wasser
1 TL Olivenöl
4 zw Basilikum
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spaghetti mit Kräutersoße die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen, danach in ein Sieb abschütten.
  2. Währenddessen die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten.
  3. Sodann den Joghurt mit Wasser, Olivenöl, Cashewkernen und Basilikum in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Zitronensaft als auch Pfeffer abschmecken.
  4. Die Tomaten waschen und halbieren.
  5. Am Ende die fertigen Nudeln mit der Soße vermischen, die Tomatenhälften dazugeben, mit Parmesan bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

One-Pot-Zitronenspaghetti

One-Pot-Zitronenspaghetti

Mit diesem Rezept für One-Pot-Zitronenspaghetti mit Spinat ist im Nu eine köstliche Mahlzeit zubereitet.

Spinat-Spaghetti mit Feta

Spinat-Spaghetti mit Feta

Mit diesem Rezept entsteht ein vorzügliches Spgahetti-Gericht, das durch Spinat gesund und durch Feta-Käse schmackhaft würzig wird.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Das Sommerrezept schlechthin erwartet Sie mit dem traditionellen Rezept für Spaghetti frutti di mare. So kocht Italien.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

Pasta mit Blumenkohl-Bolognese

Pasta mit Blumenkohl-Bolognese

Mit diesem Rezept für Pasta mit Blumenkohl-Bolognese wird der italienische Klassiker in veganer Variante zubereitet.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert und gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte