Spaghetti-Puffer

Für diese Puffer werden keine Kartoffeln zur Hand genommen, sondern Spaghetti. Ein kreatives Rezept mit Ei und Käse.

Spaghetti-Puffer

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Spaghetti
100 g Käse, gerieben
4 Stk Eier
2 TL Salz
0.5 TL Cayennepfeffer
0.5 TL Pfeffer
3 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spaghetti-Puffer zunächst die Spaghetti nach Packungsanleitung gar kochen und dann in einem Sieb abgießen.
  2. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel schlagen. Den Käse hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Nudeln hineingeben.
  3. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Gabel einen kleinen Teil der Spaghetti aufrollen und in das heiße Fett geben. Einen zusätzlichen Löffel der Ei-Masse darauf geben. Nach 3 Minuten wenden. Auf diese Art und Weise viele kleine Puffer braten.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Für Kinder eignet sich dieses Rezept ganz besonders. Die leckeren Spaghetti Bolognese gelingen im Handumdrehen.

Spaghetti Tricolore

Spaghetti Tricolore

Das Rezept für die Spaghetti Tricolore lässt das Herz aller Pasta-Liebhaber höher schlagen. Bunte Paprikastücke verleihen diesem Gericht den Namen.

Spaghetti mit Würstchen

Spaghetti mit Würstchen

Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch, denn bei der Variation Spaghetti mit Würstchen staunen nicht nur die Italiener.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

Spaghetti der armen Teufel

Spaghetti der armen Teufel

Die Spaghetti der armen Teufel ist ein tolles und einfaches Gericht für die gesamte Familie. Dieses Rezept gelingt und schmeckt garantiert.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert und gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte