Spaghettiauflauf mit Hokkaidokürbis

Dieses Rezept für einen Spaghettiauflauf mit Hokkaidokürbis wird nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge verwöhnen.

Spaghettiauflauf mit Hokkaidokürbis

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Kürbis, Hokkaido
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
400 g Spaghetti
2 EL Rotweinessig
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
100 g Parmesan, gerieben
500 g Tomaten, gehackt (Dose)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Spaghettiauflauf im Hokkaidokürbis zunächst den Kürbis halbieren die Kerne entfernen das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Kürbisstücke in einem Topf mit heißem Wasser für 15 Minuten gar kochen.
  2. Nun die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  4. Jetzt den Knoblauch sowie die Zwiebel pellen und hacken. Die Tomaten, den Essig, die Zwiebel und den Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln und die Kürbisstücke unterrühren und den Inhalt in eine Auflaufform geben.
  5. Dann den Auflauf mit Käse bestreuen und im heißen Backofen für 30 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieses Rezept ist ideal für den Sommer. Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen im mediterranen Stil.

Kirschenmichel

Kirschenmichel

Kirschenmichel ist ein tolles Rezept, um altbackene Brötchen sinnvoll und gut zu verwerten.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte