Spinat-Feta-Taschen

Das Rezept für die Spinat-Feta-Taschen ist eine tolle Beilage zum Salat oder einfach als kleiner Snack. Sie kommen ganz ohne Zugabe von Fleisch aus.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
1 Stk Ei
9 Schb griechische Filoteig-Blätter (30x40 cm)

Zutaten für die Spinat-Feta-Füllung

500 g frischer Blattspinat
2 Stk Schalotten
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 Stk Eier
200 g Feta-Käse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spinat-Feta-Taschen den Spinat putzen, waschen, trocknen, hacken. Dann Schalotten sowie Knoblauch schälen, würfeln, in Öl glasig dünsten. Nun den Spinat portionsweise zugeben, immer wieder wenden, bis er zusammenfällt. Die Pfanne zum Abkühlen auf die Seite stellen.
  2. Jetzt den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Anschließend den Spinat in einem Küchentuch gut ausdrücken. In einer Schüssel Eier verquirlen, den Feta zerbröselt und mit dem Spinat zu den Eiern mischen. Nun mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen.
  4. Im nächsten Schritt Butter schmelzen. Die Filoteigblätter auf einem Brett auslegen, mit der zerlassenden Butter bepinseln. Jeweils 2 Blätter aufeinanderlegen und mit einem ungebutterten Teigblatt abdecken. Jetzt die Teigstapel in 13 cm breite Streifen schneiden. Den Spinat in Häufchen auf eine Teighälfte setzen. In einer Schüssel das Ei verquirlen, die Ränder der Teigstreifen damit bepinseln. Nun die Teigstreifen umklappen und jedes Teigpäcken in Quadrate teilen.
  5. Am Ende die Teigtaschen auf das Backblech legen und 30 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Veggie-Bolognese mit Soja

Veggie-Bolognese mit Soja

Ganz ohne Fleisch: Das Rezept für die Veggie-Bolognese basiert auf Sojagranulat und schmeckt dabei wie der echte Klassiker.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Quark-Kartoffel-Nudeln

Quark-Kartoffel-Nudeln

Eine raffinierte Mahlzeit, die ganz einfach in der Zubereitung ist, gelingt mit dem Rezept für Quark-Kartoffel-Nudeln.

Möhren-Fenchel-Curry

Möhren-Fenchel-Curry

Das Möhren-Fenchel-Curry Rezept ist eine vegetarische Köstlichkeit aus Indien. Das Rezept ist schnell zubereitet und sehr kalorienarm.

Geschmortes Weißkraut

Geschmortes Weißkraut

Das geschmorte Weißkraut kann sowohl als Beilage oder auch als kleines Hauptgericht auf den Tisch kommen. Hier das Rezept.

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala ist eine vegetarische, indische Spezialität. Ein Rezept, das gut satt macht und nicht auf die Hüften geht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte