Kürbisrisotto

Das Kürbisrisotto eignet sich als Beilage zu Fleisch oder auch als Hauptspeise. Ein tolles Rezept für wahre Feinschmecker.

Kürbisrisotto

Bewertung: Ø 4,2 (77 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

400 g Risotto-Reis
300 g Kürbis
3 Stk Zwiebel, klein
2 EL Butter
125 ml Weißwein
1 l Gemüsebrühe, heiß
60 ml Sahne
60 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis halbieren, die Kerne mithilfe eines Löffels herausschaben, Kürbis schälen und das Kürbisfleisch würfelig schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.
  3. Anschließend den Reis beigeben und mitandünsten.
  4. Dann die Kürbisstücke hinzufügen, gut durchrühren und mit dem Weißwein ablöschen.
  5. Nach und nach die heiße Brühe zugießen, sodass der Reis immer damit bedeckt ist und dabei ständig rühren.
  6. Sobald die Brühe verkocht ist die Sahne unterrühren.
  7. Zum Schluss das Kürbisrisotto mit Salz und Pfeffer würzen, geriebenen Parmesan unterrühren und etwa 5 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu einen frischen Salat servieren.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Risotto

Risotto

Ein köstliches Risotto ist mit diesem Rezept in nur wenigen Minuten zubereitet und kann nach Belieben kombiniert werden.

Lammreis

Lammreis

Schon mal Reisfleisch vom Lamm gegessen? Dann wird es aber Zeit. Mit unserem Rezept für Lammreis sind Sie da bestens beraten.

Spargelrisotto

Spargelrisotto

Dieses cremige Risotto mit grünem Spargel verwöhnt durch den leckeren Geschmack einfach jeden Gaumen. Hier das Rezept.

Risotto mit Pfifferlingen

Risotto mit Pfifferlingen

Ein Risotto mit Pfifferlingen ist leicht zu machen. Das Rezept ist bestens geeignet für Pilzliebhaber.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte