Tassenkuchen mit roten Johannisbeeren

Von süß-säuerlichem Geschmack ist der einfache Tassenkuchen mit roten Johannisbeeren. Ein tolles Rezept für die Kaffeepause am Nachmittag.

Tassenkuchen mit roten Johannisbeeren

Bewertung: Ø 4,4 (11 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Backpulver
25 g Butter, weich
1 Stk Ei
3 EL Johannisbeeren, rot
2 EL Ricotta
1 Pk Vanillezucker
5 EL Mehl, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die roten Johannisbeeren waschen, verlesen und trocknen.
  2. Dann die weiche Butter, Ei, Vanillezucker und Ricotta in einer Schüssel mit einem Mixer gut verrühren.
  3. Nun das Mehl mit dem Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Buttermasse rühren.
  4. Im Anschluss die Johannisbeeren vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben.
  5. Jetzt die Masse in eine Tasse (200 ml) füllen und den Tassenkuchen mit roten Johannisbeeren bei 800 Watt in der Mikrowelle 2 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestreuen und/oder mit Johannisbeeren garnieren.

Ähnliche Rezepte

Saftiger Tassenkuchen

Saftiger Tassenkuchen

Saftige Tassenkuchen sind schnell zubereitet, wenn sich spontaner Besuch ankündigt. Das Rezept erklärt wie.

Tassen-Biskuit

Tassen-Biskuit

Wenn die Lust auf Süßes sehr groß ist, dann passt das Rezept Tassen-Biskuit. Besonders beliebt bei kleinen Naschkatzen.

Schoko-Tassenkuchen

Schoko-Tassenkuchen

Unser Schoko-Tassenkuchen-Rezept ist ohne Milch und Ei und ideal für den kleinen Nachtisch zwischendurch.

Tassenkuchen mit Apfel

Tassenkuchen mit Apfel

Süß und sehr fruchtig schmeckt der Tassenkuchen mit Apfel. Ein einfaches und schnelles Rezept, wenn sich spontan die Lust auf Kuchen einstellt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte