Thunfischnudeln

Thunfischnudeln gehören zu den Pastagerichten, bei denen alle gern zugreifen. Außerdem ist das Rezept dafür ganz einfach und schnell zubereitet.

Thunfischnudeln

Bewertung: Ø 4,6 (1.011 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Nudeln, nach Wunsch
3 Dose Thunfisch
3 Stk Eier, Gr. M
50 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Salz, für das Kochwasser
1 zw Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Dann das Salz und die Nudeln hineingeben.
  2. Die Nudeln etwa 8-10 Minuten (oder nach Packungsanweisung) bissfest kochen.
  3. In der Zwischenzeit den Thunfisch aus den Dosen in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit Hilfe von zwei Gabeln in kleinere Stücke zupfen.
  4. Danach die Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
  5. Die Butter in einer großen, hohen Pfanne erhitzen, die abgetropften Nudeln hineingeben und unter Schwenken kurz erhitzen.
  6. Nun den Thunfisch dazugeben, gut mit den Nudeln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Zum Schluss die Eier in eine Schale aufschlagen, mit einer Gabel verquirlen und über den Pfanneninhalt gießen. Alles gut vermengen und nochmals kurz heiß werden lassen, bis die Eimasse zu stocken beginnt.
  8. Die Thunfischnudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit frischen Basilikumblättern garnieren und genießen.

Tipps zum Rezept

Beim Einkauf von Thunfisch auf das MSC-Siegel achten. Es wird nur vergeben, wenn die Kriterien des Siegels Marine Stewardship Council (MSC) erfüllt sind. Beurteilt werden danach die Methoden und Rückverfolgbarkeit des Fischfangs sowie die Kontrollen in den Fanggebieten.

Das Rezept kann sowohl mit Thunfisch im eigenen Saft oder Aufguss oder mit Thunfisch in Öl zubereitet werden. Bei Letzterem unbedingt zu Thunfisch in Olivenöl greifen.

Bunt und abwechslungsreich wird die Pasta durch junge Erbsen, die in den letzten 2 Minuten Kochzeit zu den Nudeln gegeben und mitgegart werden. Auch sehr klein gewürfelte Tomaten oder rote und gelbe Paprikaschoten, die zuletzt untergemischt werden, passen prima dazu.

Wer die Nudeln vorzugsweise ohne Eier genießen möchte, rührt stattdessen 1 Becher Schlagsahne unter.

Getränketipp

Mineralwasser, ein helles Bier oder ein Glas Weißwein, passen zu dem Nudelgericht. Der Wein sollte trocken und eher ein Leichter sein.

Ähnliche Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Für überraschenden Besuch ist der leckere Thunfischsalat genau richtig. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Farfalle in Thunfischsauce

Farfalle in Thunfischsauce

Ein preiswertes Essen mit den dekorativen Schmetterlingsnudeln ist das Rezept für Farfalle in Thunfischsauce.

Nizza-Baguette

Nizza-Baguette

Als Snack oder Pausebrot ist das Nizza-Baguette eine leckere Angelegenheit. Wie beim bekannten Nizza-Salat ist auch in diesem Rezept Thunfisch der Star.

Thunfisch auf Asia-Sauce

Thunfisch auf Asia-Sauce

Nach diesem Rezept wird der Fisch zunächst mariniert und anschließend als Thunfisch auf Asia-Sauce präsentiert. Ein wunderbar würziger Genuss.

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Ein köstlicher Snack ist mit dem Rezept für Thunfischsalat mit Paprika, Erbsen und Mais schnell zubereitet

User Kommentare

Ähnliche Rezepte