Überbackene Auberginen mit Mozzarella

Diese leckeren, überbackenen Auberginen mit Mozzarella werden nach italienischem Rezept zubereitet und gelingen ohne viel Aufwand.

Überbackene Auberginen mit Mozzarella

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter, zum Fetten
4 Stk Auberginen
1 Kugel Mozzarella
4 Stk Tomaten, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen
5 Stk Sardellenfilets, in Öl
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Auberginen waschen, trocknen und fächerförmig einschneiden.
  2. Dann die Auberginen in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit Butter fetten.
  4. Hiernach die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  5. Danach den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  6. Als Nächstes das Basilikum als auch die Petersilie waschen, trocknen und getrennt voneinander fein hacken.
  7. Anschließend den Knoblauch schälen und fein pressen.
  8. Im nächsten Schritt die Sardellen zerkleinern und mit dem Basilikum, dem Knoblauch als auch der Hälfte der Petersilie vermengen.
  9. Im Anschluss die Auberginen gut abtropfen lassen, in die Form geben, die Sardellenmasse mit den Tomaten darüber verteilen und alles mit dem Mozzarella belegen.
  10. Zuletzt die Auberginen mit Mozzarella 1 Stunde im Backofen überbacken und vor dem Servieren mit der übrigen Petersilie bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Tomatenragout mit Aubergine

Tomatenragout mit Aubergine

Das Tomatenragout mit Auberginen bietet eine gute Vorspeise. Das Rezept ist rasch zuzubereiten und reicht für 2 Personen.

Auberginenauflauf Italia

Auberginenauflauf Italia

Dieser Auberginenauflauf Italia ist nach diesem Rezept einfach in der Zubereitung, köstlich im Geschmack und bereichert die Gemüseküche.

Ratatouille

Ratatouille

Der bekannte Gemüseeintopf ist besonders zu Gegrilltem eine feine Beilage. Das Rezept für Ratatouille harmoniert mit jeder Art von kurzgebratenem Fleisch.

Griechische Auberginenpaste

Griechische Auberginenpaste

Ihr rauchiges Aroma erhält die Griechische Auberginenpaste durch das Grillen der Eierfrucht und das Rezept gibt Würze und Geschmack dazu.

Auberginen-Dip

Auberginen-Dip

Dieser einfache und köstliche Auberginen-Dip eignet sich sowohl als gesunder Brotaufstrich, aber auch als Sauce zum Tunken von Gemüsesticks.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin sind ein schönes, vegetarisches Rezept, das leicht zuzubereiten ist, großartig schmeckt und gesund ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte