Vanillecookies

Im Nu zubereitet und einfach gebacken sind diese Vanillecookies nach diesem Rezept - für süßen Genuss zwischendurch.

Vanillecookies

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

120 g Butter, weich
1 TL Backpulver
170 g Mehl, glatt
135 g Zucker
1 Stk Ei
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Vanillepulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier bestücken.
  2. Dann die weiche Butter mit dem Ei, Vanillezucker, Vanillepulver, Zucker, Mehl sowie Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer glatten Masse vermengen.
  3. Im Anschluss aus der Masse kleine Kugeln (ca. 2 cm Durchmesser) formen und mit etwas Abstand auf die vorbereiteten Backbleche geben.
  4. Nun die Kugeln etwas flach drücken und nacheinander im vorgeheizten Backofen für je ca. 10 Minuten backen bis die Ränder etwas braun werden.
  5. Zuletzt die Vanillecookies aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben die Cookies mit einer Schokoladenglasur verzieren.

Ähnliche Rezepte

Schokocrossies

Schokocrossies

Schokocrossies eignen sich als kleines Mitbringsel oder als Beigabe zu Kaffee. Mit diesem Rezept schmecken sie besonders gut.

Senfeier mit Salzkartoffeln

Senfeier mit Salzkartoffeln

Die leckeren Senfeier mit Salzkartoffeln werden immer mit großem Appetit gegessen und sind ein leichtes Rezept für viele Gelegenheiten.

Leberkäse griechischer Art

Leberkäse griechischer Art

Leberkäse griechischer Art ist eine köstliche Abwandlung des Klassikers. Ein Rezept mit mediterranen Zutaten wie getrockneten Tomaten, Oregano, Feta.

Einfache Pizzasuppe

Einfache Pizzasuppe

Diese einfache Pizzasuppe gelingt mit dem Rezept im Nu, sättigt sehr gut und schmeckt darüber hinaus sehr lecker.

Ravioli mit braunen Linsen

Ravioli mit braunen Linsen

Dieses Rezept kombiniert Ravioli mit braunen Linsen und Tomaten und wird somit zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Möhrencreme

Möhrencreme

Das Rezept für die Möhrencreme ist ein leckerer Dip, schmeckt aber auch als Brotaufstrich oder zu Salzkartoffeln sehr gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte