Veganer Apple Crumble

Wunderbar duftend kommt der vegane Apple Crumble aus dem Ofen. Nach dem Rezept auch für Nicht-Veganer köstlich.

Veganer Apple Crumble

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Äpfel, mittelgroß
30 g Mehl
40 g Margarine
20 g Haselnüsse, gemahlen
40 g Zucker, roh
1 Pk Bourbon-Vanille, Bio

Zutaten für die Zimt-Zucker-Mischung

1 TL Zimt, gemahlen
1 EL Zucker, roh
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für veganen Apple Crumble den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Danach den Zimt mit dem Zucker mischen - dabei kann nach Belieben auch etwas mehr Zimt zugegeben werden.
  3. Dann die Äpfel gründlich waschen, in Hälften oder Viertel schneiden, entkernen, in kleine Stücke schneiden und in eine kleine, ofenfeste Glas-Auflaufform füllen.
  4. Nun die Apfelstücke mit dem Zimt-Zucker bestreuen.
  5. Für die Streusel das Mehl, die Haselnüsse, den Zucker, Vanillezucker und die Margarine in einer Schüssel vermischen und mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  6. Zum Schluss die Streusel auf die Äpfel geben und das Ganze im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 30-35 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte