Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen wird mit diesem Rezept und den richtigen Zutaten cremig-lecker und begeistert mit Sicherheit auch Nicht-Veganer.

Veganer Quarkkuchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Margarine, vegan, für die Form

Zutaten für den Teig

300 g Mehl
150 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Bio-Backpulver, vegan
2 Msp Salz
180 g Margarine, vegan

Zutaten für die Füllung

800 g Skyr Style Natur
2 Pk Vanillepuddingpulver, vegan
200 g Zucker
3 EL Zitronensaft
1 TL Bio-Zitronenabrieb
100 g Margarine, vegan
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit etwas Margarine einfetten und dann mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen, die Margarine hinzufügen und alles mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig in der Springform verteilen, leicht andrücken und aus dem Teig einen etwa 2 cm hohen Rand hochziehen.
  4. Für die Füllung die Margarine bei niedriger Temperatur in etwa 3 Minuten schmelzen. Währenddessen in einer Schüssel den Skyr mit dem Zucker, dem Zitronensaft, dem Zitronenabrieb und der geschmolzenen Margarine vermischen und mit den Rührbesen einer Küchenmaschine gründlich durchmixen.
  5. Das Puddingpulver unter die Creme rühren und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Füllung anschließend in die Springform geben und glatt streichen.
  6. Den Veganen Quarkkuchen auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 70-75 Minuten backen. Den Ofen ausschalten, die Backofentür etwas öffnen und den Kuchen im Ofen auskühlen lassen.
  7. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen, eventuell mit Beeren garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Skyr ist zwar kein Quark, kann aber als pflanzliche Quarkalternative verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Kräuterquark ohne Zucker

Kräuterquark ohne Zucker

Wer auf seine Linie achtet, wird den Kräuterquark ohne Zucker mögen. Das Rezept verwendet frische Kräuter und passt gut zu Folienkartoffeln.

Nuss-Quarkkuchen

Nuss-Quarkkuchen

Herrlich saftig und nussig schmeckt dieser lockere Nuss-Quarkkuchen. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch, ein Garant für gutes Gelingen.

Quarkwaffeln ohne Butter

Quarkwaffeln ohne Butter

Die Zubereitung lockerer, leckerer Quarkwaffeln ohne Butter ist mit diesem Rezept ganz leicht und vor allen Dingen schnell gemacht.

Quarkauflauf mit Äpfeln

Quarkauflauf mit Äpfeln

Es sind nur wenige Zutaten nötig, um dieses Rezept schnell und einfach in einen köstlichen Quarkauflauf mit Äpfeln zu verwandeln.

Quarkbrötchen mit Rosinen

Quarkbrötchen mit Rosinen

Diese fluffigen Quarkbrötchen mit Rosinen sind einfach lecker, mit diesem Rezept einfach gemacht und das Highlight beim nächsten Sonntagsfrühstück.

Kräuterquark mit Gurke

Kräuterquark mit Gurke

Kräuterquark mit Gurke schmeckt würzig und frisch. Dieses Rezept eignet sich als Brotaufstrich oder als Beilage zu Pellkartoffeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte