Veganes Kartoffelgratin

Wer ein leckeres veganes Kartoffelgratin mit wenigen Zutaten sucht, wird dieses Rezept lieben.

Veganes Kartoffelgratin

Bewertung: Ø 4,6 (26 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

8 Stk Kartoffeln
250 ml Hafersahne
75 ml Wasser
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL gemahlener Muskat
1 TL Salz
2 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst eine kleine Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  2. Nun die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe pressen. Alles auf dem Boden der Auflaufform verteilen und gut durchmischen.
  3. Dann die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und auf die Zwiebel-Knoblauchmischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Als nächstes die Hafersahne und das Wasser mit 1 Teelöffel Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über den Kartoffeln verteilen.
  5. Zum Schluss den veganen Käse für den extra-cremigen-Genuss über den Auflauf geben und das Kartoffelgratin ca. 45 Minuten in den auf 180 °C (Umluft) vorgeheizten Ofen geben.

Tipps zum Rezept

Mit gehackten Haselnusskernen bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Das Rezept ist einen Versuch wert!

Kohlrabi-Gratin

Kohlrabi-Gratin

Lust auf Gemüse, das herzhaft überbacken ist? Dann ist unser Rezept für ein Kohlrabi-Gratin die Lösung. Lecker, gesund und schnell zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte