Weihnachts-Muffins

Muffins schmecken unglaublich saftig und gut. Die weihnachtlichen Gewürze in diesem Rezept sorgen dafür, dass sie zu Weihnachts-Muffins werden.

Weihnachts- Muffins

Bewertung: Ø 4,4 (249 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Mehl
12 g Zucker
125 g Butter
300 g Schmand
200 g Kuvertüre zum Überziehen
60 g Walnüsse, gehackt
1 TL Zimt
2 Msp Nelkenpulver
1 Msp Muskat
3 TL Backpulver
4 EL Hagelzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Weihnachts-Muffins zuerst den Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.
  2. Nun die weiche Butter mit dem Zucker und dem Schmand in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät so lange verrühren, bis eine die Masse schön schaumig ist.
  3. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit Muskat, Nelkenpulver, Zimt, den Nüssen und dem Backpulver gründlich verrühren. Das Mehlgemisch löffelweise zur Butter-Schmand-Masse geben und alles gut mit dem Handrührgerät vermengen.
  4. Dann den Teig in ca. 2/3 hoch in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und die Muffins auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens etwa 25 Minuten backen.
  5. Dann aus dem Backofen nehmen, 10 Minuten auskühlen lassen und anschließend aus der Form lösen.
  6. Die Kuvertüre in einer kleinen Schüssel über ein heißes Wasserbad hängen und langsam schmelzen, bis sich eine gleichmäßige, leicht glänzende Masse ergibt.
  7. Zuletzt die ausgekühlten Muffins mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen und gleichmäßig mit Hagelzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Neben den Nüssen und Gewürzen feiern auch Schokostreusel oder -Nibs, Backkakao, softe Trockenpflaumen, Apfel- oder Birnenwürfel (jeweils etwa 2-3 EL) gern Weihnachten im Teig.

Die Muffins schmecken frisch am allerbesten. Sie lassen sich aber auch 1-2 Tage kühl - aber nicht im Kühlschrank - aufbewahren. Sie lassen sich auch einfrieren, werden später bei Zimmertemperatur aufgetaut und im Backofen kurz aufgebacken.

Im Handel oder Online werden übrigens jede Menge unterschiedliche Weihnachts-Muffinförmchen aus Papier angeboten. Vom Weihnachtsmann bis zum Rentier ist alles vertreten.

Ähnliche Rezepte

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

Schoko-Muffins mit flüssigem Kern sind ein Muss für jeden Schokoladen-Fan. Mit diesem Rezept gelingt köstliches Gebäck mit einem Herz aus heißer Lava.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezept für Schoko-Bananen Muffins sorgen sie für unbeschreiblichen Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel