Wiener Kartoffel-Gulasch

Das traditionelle Wiener Kartoffel-Gulasch heißt in Österreich Erdäpfel-Gulasch und nach diesem alten Rezept wird es auch heute noch zubereitet.

Wiener Kartoffel-Gulasch

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
370 g Zwiebeln
100 g Flomen, in Würfeln (Bauchfett vom Schwein)
3 Stk Burenwurst (oder Debrecziner)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Rosenpaprikapulver
1 Prise Salz
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Erdäpfel (Kartoffeln) schälen, waschen und in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  2. Dann einen gusseisernen Topf oder Bräter erhitzen und den Flomen darin auslassen.
  3. Die Zwiebelstreifen in das heiße Fett geben und in etwa 3-4 Minuten goldbraun rösten. Den Topf anschließend vom Herd ziehen.
  4. Als nächstes die Kartoffelwürfel mit Mehl bestäuben und zu den Zwiebeln in den Topf geben. Alles miteinander gut verrühren, den Topf zurück auf den Herd stellen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze unter ständige Rühren etwa 6-8 Minuten anbraten.
  5. Dann das Paprikapulver über die Kartoffeln streuen, gut umrühren und mit heißem Wasser aufgießen, so dass die Kartoffeln zur Hälfte bedeckt sind. Die Kartoffelwürfel salzen und anschließend bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
  6. Währenddessen die Burenwurst schräg in Scheiben schneiden, zum Wiener Kartoffel-Gulasch geben und darin 5 Minuten erwärmen. Das Gulasch in vorgewärmte Teller füllen und mit Kümmelbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie keinen Flomen beim Schlachter bekommen, können Sie auch Schweineschmalz verarbeiten.

Burenwurst ist eine österreichische Brühwurst, die gern als Einlage für dieses Gericht verwendet wird. Würzige Debrecziner sind aber ein guter Ersatz.

Ähnliche Rezepte

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Rehragout mit Wurzelwerk

Rehragout mit Wurzelwerk

Zu dem zarten Fleisch kommt eine Sauce, die dem Gericht einen tollen Geschmack verleiht. Hier das Rezept für Rehragout mit Wurzelwerk.

Reisgulasch

Reisgulasch

Mit dem würzigen Reisgulasch haben Sie ein komplettes Gericht aus einem Topf. Was für ein praktisches Rezept!

Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe

Dieses Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe besticht durch Schärfe und einem unvergleichlichen Geschmack.

Gulaschsuppe

Gulaschsuppe

Diese Gulaschsuppe ist eine vollwertige Mahlzeit mit Fleisch, Kartoffeln, Paprika und Tomaten. Ein einfaches Rezept, das schmeckt und satt macht.

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch, ohne Schnörkel und Extras schmeckt den meisten Menschen am besten. Wie es geht wird hier verraten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte